Bioethanol: Weizen ist Rohstoff Nr. 1

12. Dezember 2016

Die Getreidenachfrage zur Produktion von Bioethanol ist kräftig gestiegen. Im 1. Quartal 2016/17 wurden über 460.000 t Getreide zu Bioethanol versprittet - 15 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Vor allem Weizen wurde umfangreicher eingesetzt und übertrumpfte die eingesetzte Menge an Melasse/Rübenstoffen. Damit war Weizen in dieser Phase des Wirtschaftsjahres wichtigster Rohstoff zur Bioethanolherstellung und überstieg die Gesamtmenge der anderen Getreidearten um 7 %. (Quelle: AMI)

Daten werden geladen …