AgrarInfo Geflügel

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 73 | »

13. April 2017

Den grünen Landwirtschaftsministern bzw. -senatoren in NI, ST, SH, NRW, HE, HB und BE gehen die bisherigen Anstrengungen nicht weit genug. Im Rahmen der AMK forderten sie darüber hinaus, dass Antibiotika mit besonderer Bedeutung für den ...

13. April 2017

Im Rahmen der anstehenden Sozialwahl 2017 zur Landwirtschaftlichen Sozialver­sicherung sind die Land- und Forstwirte in Westfalen-Lippe aufgrund technischer Probleme leider erst in den letzten Tagen – und somit mit fünfwöchiger Verspätung - ...

13. April 2017

Mehrere Produzenten von Bio-Eiern bauen offenbar einen neuen Öko-Verband mit eigenem Siegel auf. Fast alle Betriebe der Fürstenhof-Gruppe schließen sich der „Bio-Initiative“ an. Das geht laut der Tageszeitung taz aus Antragslisten der im ...

13. April 2017

Der Bauernverband wirbt seit langem für die Anlage von Blühstreifen als wichtige Maßnahme zur Förderung der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft. Durch die Änderung der Agrarzahlungenverpflichtungenverordnung ist es nun deutlich einfacher ...

13. April 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 16.04.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,830 0 ...

13. April 2017

Am kommenden Mittwoch öffnet die Landesgartenschau in Bad Lippspringe ihre Tore. Mit dabei sind die landwirtschaftlichen Organisationen der Region, zusammengeschlossen in der Gruppe „Wir von der Landwirtschaft“. Gleich am Osterwochenende, ...

13. April 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 09.04.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,830 0 ...

10. April 2017

Das BVL hat am 31.03.2017 die bundesweiten Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit von Masttieren für das 2. HJ 2016 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Kennzahlen für den Bereich Mastputen sind erneut gesunken und im Bereich der Masthühner ist ...

10. April 2017

Das FLI hat eine aktualisierte Risikoeinschätzung zum Auftreten der Aviären Influenza vorgelegt. Zum ersten Mal seit Beginn der Epidemie, bei der es sich um die heftigste und am längsten andauernde in Deutschland und Europa bislang überhaupt ...

10. April 2017

Geflügelhalter, die von der Vogelgrippe betroffen waren, können möglicherweise mit EU-Hilfsgeldern wegen ihrer wirtschaftlichen Einbußen rechnen. Die Agrarministerkonferenz (AMK) in Hannover forderte zumindest den Bund dazu auf, gemeinsam mit ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 73 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Geflügel auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …