AgrarInfo Geflügel

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 78 | »

15. Mai 2017

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat eine aktualisierte Risikoeinschätzung zum Auftreten der Aviären Influenza veröffentlicht. Das FLI weist daraufhin, dass seit Mitte März die Anzahl der Neumeldungen von Fällen bei Wildvögeln mit dem ...

15. Mai 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 14.05.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,830 0 ...

08. Mai 2017

Einer aktuellen Prognose des amerik. Agrarministeriums (USDA) zufolge dürfte das weltweite Auftreten der AI die Expansion der globalen Hähnchenfleischerzeugung 2017 zwar bremsen, aber nicht stoppen. Die Experten des USDA schätzen, dass die ...

08. Mai 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 07.05.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,830 0 ...

28. April 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 30.04.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,830 0 ...

28. April 2017

Der WLV-Arbeitskreis Geflügel beschäftigte sich bei seiner vergangenen Sitzung am 25. April unter Leitung von Franz-Rudolf Geisthövel intensiv mit dem Geflügelpest-Seuchenzug. Tierärztin Eva Leim aus dem Tierseuchenreferat des Düsseldorfer ...

28. April 2017

In Bezug auf den Ausstieg aus der Schnabelbehandlung bei Legehennen stehen für Legehennenhalter in NRW derzeit verschiedene Informations- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten. Broschüre ...

24. April 2017

QS weist darauf hin, dass Geflügel haltende Betriebe, für die am 1. Mai 2017 kein Therapieindex in der Antibiotika-Datenbank berechnet werden kann, die Lieferberechtigung für das QS-System verlieren werden. Auch fehlende Stammdaten führen zur ...

24. April 2017

Die nordrhein-westfälischen Legehennen, die in den 266 Betrieben von Unternehmen mit min. 3000 Plätzen gehalten wurden, legten im Jahr 2016 ca. 1,35 Milliarden Eier. Wie die amtliche Statistikstelle des Landes anhand 1. Ergebnisse der ...

24. April 2017

„haehnlein" die Marke der Erzeugergemeinschaft Fürstenhof in Mecklenburg-Vorpommern verspricht, dass bei der Eierproduktion die männlichen Eintagsküken nicht getötet, sondern als Masthähnchen vermarktet werden. Der Absatz der Eier gestaltet ...

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 78 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Geflügel auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …