AgrarInfo Geflügel

« | 1 | | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | | 73 | »

06. Februar 2017

In Rackwitz, Landkreis Nordsachsen in Sachsen, wurde durch das Landesuntersuchungsamt H5 nachgewiesen. Betroffen ist ein Betrieb mit 7.000 Puten. In Kürze werden die weiteren Ergebnisse des FLI erwartet. Die Tötung der Tiere wurde bereits ...

06. Februar 2017

Nach einem abgeschwächten Jahreswechsel verlief der Eiermarkt im Januar uneinheitlich. Meist blieben die Bestellungen durch den LEH ruhig, teils zeichneten sich kurzfristige Belebungen ab. Sonderverkaufsaktionen unterstützten die punktuell ...

06. Februar 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG      bis 05.02.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1 ...

30. Januar 2017

Wildvögel: In der Zwischenzeit konnten folgende Restriktionszonen (Sperrbezirke und Beobachtungsgebiete) aufgehoben werden: In den Kreisen Soest (Reiherente am Möhnesee), Wesel und Paderborn sowie in der Stadt Dortmund wurden die Restriktionszonen ...

30. Januar 2017

(AMI/MEG) Nach einem lebhaften Weihnachtsgeschäft hat sich die Verbrauchernachfrage nach Geflügelfleisch etwas beruhigt. Die übliche Angebotspalette rückte wieder stärker in den Vordergrund. Enten und Gänse verschwanden nach und nach aus den ...

30. Januar 2017

Erstmalig wurde in einem Putenmastbetrieb im Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein) die Geflügelpest mit dem hochpathogenen Subtyp H5N5 festgestellt. Zunächst waren 18.400 Puten betroffen, inzwischen hat sich H5N5 auf weitere Betriebsteile mit 15 ...

30. Januar 2017

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG      bis 29.01.2017, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1 ...

20. Januar 2017

In Anbetracht der anhaltenden Bedrohung für die Geflügelbestände durch die hochpathogene Aviäre Influenza ist davon auszugehen, dass die Stallpflicht in vielen Regionen ohne Unterbrechung aufrechterhalten wird. Dies stellt die Betriebe mit ...

20. Januar 2017

In einem Entenmastbetrieb in Eydelstedt im Landkreis Diepholz ist der Ausbruch der Geflügelpest, verursacht durch Vogelgrippe H5N8, amtlich festgestellt worden. Der Bestand von 10.000 Enten wurde bereits getötet. In einem Putenbestand im Landkreis ...

20. Januar 2017

Der Erreger der Aviären Influenza vom Typ H5N8 breitet sich europaweit weiter aus. Wie die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) mitteilte, wurde der Erreger erstmals bei Wildvögeln in Italien, Slowenien und Spanien gefunden. In Italien wurde ...

« | 1 | | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | | 73 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Geflügel auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …