AgrarInfo Milch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 11 | »

Milchauszahlungspreise gehen deutlich zurück

16. Februar 2018

Der durchschnittliche Basispreis der acht Molkereien unserer Region ist im Januar gegenüber dem Vormonat deutlich zurückgegangen (minus 3,27 Cent/kg) und liegt aktuell bei 34,02 Cent/kg Milch. Die Grundpreise spreizen zwischen 31,96 Cent/kg (Arla) ...

mehr …

DBV für einfacheren Agrarantrag 4.0

16. Februar 2018

Der DBV spricht sich mit seinem „Agrarantrag 4.0“ für eine moderne, einfache und effiziente Umsetzung der EU-Agrarförderung aus. Der DBV fordert, das heutige aufwändige Antrags- und Prüfverfahren zu überwinden und durch ein digitales, ...

mehr …

Verschärfung des Antibiotika-Einsatzes

16. Februar 2018

Der Bundesrat hat Anfang Februar einer Änderung der tierärztlichen Hausapothekenverordnung (TÄHAV) zugestimmt, um Antibiotikaresistenzen weiter einzudämmen. Die TÄHAV enthält ein Umwidmungsverbot für Antibiotika mit Bedeutung für die ...

mehr …

Tierärztliche Plattform Tierschutz gegründet

16. Februar 2018

Die fünf Veterinärverbände (BTK, BbT, DVG, TVT, bpt) haben am Rande der Grünen Woche in Berlin einen Kooperationsvertrag unterzeichnet und die „Tierärztliche Plattform Tierschutz“ gegründet. Ziel sei es, „mit tierärztlicher Kompetenz ...

mehr …

Markt – Milchaufkommen leicht gestiegen

02. Februar 2018

Das Milchaufkommen ist in der 3. KW um 0,3 % im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. Es liegt damit 5,2 % über dem Vorjahresniveau. Für Blockbutter haben sich die Notierungen weiter gefestigt (4,10 - 4,25 €/kg, Kempten, 31.01.18). In den ...

mehr …

EU beschränkt Interventionsankäufe

02. Februar 2018

Der EU-Agrarministerrat hat Ende Januar dem Vorschlag der EU-Kommission zugestimmt, die Interventionsankäufe zum Festpreis für den Zeitraum von März bis September 2018 auf Null zu beschränken. Der Beschluss führt damit zum ...

mehr …

Milchpolitik im Rahmen der IGW

02. Februar 2018

Das DBV-Fachforum Milch und der Milchpolitische Frühschoppen des MIV haben traditionell die milchpolitische Debatte auf der IGW geprägt. Zwei zentrale Themen standen im Fokus: 1. Umgang mit Interventionsbeständen und Mengensteuerung; 2. ...

mehr …

Milchauszahlungspreise noch nahezu stabil

12. Januar 2018

Der durchschnittliche Basispreis der acht Molkereien unserer Region hat sich im Dezember gegenüber dem Vormonat nahezu gehalten und liegt bei 37,29 Cent/kg Milch. Das ist ein leichtes minus in Höhe von 0,5 Cent/kg gegenüber dem Vormonat. An der ...

mehr …

Bio-Milchanlieferung legt stark zu

12. Januar 2018

Die Bio-Milchproduktion in Deutschland hat stark zugenommen, die Menge aus der in den Jahren 2015 und 2016 erfolgten Umstellungen sind am Markt angekommen. Im Oktober 2017 lag die Bio-Milchanlieferung 25 Prozent über dem Vorjahr. Der Bio-Anteil an ...

mehr …

Verwertungen unter Druck

12. Januar 2018

Die aktuellen Preisentwicklungen bei Butter, Milchpulver, Käse und am Spotmarkt haben negative Vorzeichen. Lediglich im Frischesortiment ist nach den Abschlüssen vom November zunächst noch mit gleichbleibenden Preisen zu rechnen. Weiter ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 11 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Milch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …