AgrarInfo Milch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | 32 | »

12. September 2016

Das EU-Programm zur freiwilligen Reduzierung der Milchmengen startet am 12. September. Mit 150 Millionen Euro werden europaweit Bauern unterstützt, die bereit sind, ihre Milchmenge zu reduzieren. Die Antragstellung ist online über das Herkunfts- ...

02. September 2016

Im Bundesumweltministerium fand diese Woche ein Fachgespräch zum neuen Entwurf der TA Luft statt. Hierbei wurden Einzelheiten zu dem Kapitel „Emissionsminderung in Tierhaltungsanlagen“ besprochen, welches die Themen Fütterung und ...

02. September 2016

Nach Angaben der AMI sind nach einer langen Phase des Abschwungs die Erzeugerpreise für konventionell erzeugte Milch in Deutschland im Juli wieder leicht gestiegen. Damit hat sich die Erholung an den Märkten für Milch und Molkereiprodukte auf der ...

02. September 2016

Unter www.wlv.de hat der WLV detailliert die bislang bekannten Informationen zum EU-Hilfspaket (Ausschreibungsverfahren mit insgesamt 150 Mio. Euro) zusammengestellt. Dort finden Sie auch Antworten zu den wichtigsten regelmäßig gestellten Fragen. ...

19. August 2016

Im Bundeslandwirtschaftsministerium werden derzeit Pläne zum Aussetzen der AFP-Förderung für Milchviehställe „ergebnisoffen und strukturiert“ diskutiert. Der WLV hat sich gegenüber dem Düsseldorfer Landwirtschaftsministerium für eine ...

19. August 2016

In einem Gespräch mit Lidl verdeutlichten DBV und BBV ihr Unverständnis über den Preisdruck und die Billigstrategie des Handels bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an die Landwirte. Lidl stellte dar, dass man sich auf die gute betriebliche ...

19. August 2016

Das BMEL arbeitet an der Durchführungsverordnung für das EU-Programm zur Reduktion der Milchproduktion. Es zeichnet sich ab, dass die Frist für Beihilfeanträge am 23.09. endet. Letzte Details zum Programm werden Ende August geklärt. Der WLV ...

16. August 2016

Unverändert auf sehr niedrigem Niveau bleiben die Erzeugerpreise der Molkereien in unserer Region. Der Basispreis lag im Juli bei durchschnittlich 22,3 Cent/kg. Die Spanne reicht von 20 Cent/kg (DMK) bis hin zu 23,49 Cent/kg (Arla). Mit steigenden ...

29. Juli 2016

Der Milchmarkt zeigt erste stärkere Anzeichen für eine Preiserholung. Erkennen kann man dies u.a. am gestiegenen Kieler Rohstoffwert Milch, der aus den Marktpreisen für Butter und Magermilchpulver ableitet wird. Er hat sich im Juli um 3,0 Cent ...

29. Juli 2016

Untersucht wird, inwieweit diese die Wettbewerbsfähigkeit der Milcherzeuger einschränken. Nach Meinung des Kartellamts-Präsidenten Mundt wäre es hilfreich, wenn Molkereien Möglichkeiten zur Steuerung der Milchmengen entsprechend der ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | 32 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Milch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …