Bauern sind gefragt bei Online-Umfrage zur Agrarpolitik nach 2020

10. März 2017

WLV und DBV rufen Landwirte und Landwirtinnen auf, sich in den kommenden Wochen aktiv an der öffentlichen Online-Konsultation der EU-Kommission zur „Modernisierung und Vereinfachung" der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) zu beteiligen. Bis zum 2. Mai 2017 kann der Fragebogen ausgefüllt werden. Im Herbst will die EU-Kommission dann Vorschläge zur GAP nach 2020 vorlegen.
Die Online-Konsultation bietet eine Chance zur Beteiligung für alle Landwirte und landwirtschaftlichen Organisationen. Es sind die Betroffenen selbst, die wissen, was eine erfolgreiche und zukunftsfähige Gemeinsame EU-Agrarpolitik leisten muss.

Den Link zur Teilnahme gibt es auf der WLV-Internetseite (Rubrik „Pinnwand“). Die Information des DBV zum Thema sind von dort aus ebenfalls abrufbar.

Daten werden geladen …