WLV-Veredlungsausschuss hat getagt

17. März 2017

Im Mittelpunkt der Sitzung des WLV-Veredlungsausschusses, unter Leitung von Hubertus Beringmeier, standen die Themen „Kastenstandhaltung im Deckzentrum für Sauen“ und die „Kastration von Ferkeln“. Letzteres vor dem Hintergrund, dass ab 2019 die betäubungslose Kastration verboten sein wird. Außer der Ebermast fehle es derzeit an wirklich praktikablen Alternativen. Allerdings zeichnet sich nun doch ein anderes praktikableres Verfahren ab, nämlich die lokale Betäubung mittels Procain.

Daten werden geladen …