AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 22 | »

Abschluss der Verhandlungen mit Mercosur zieht sich

20. Februar 2018

(AgE) Die Verhandlungen über ein Handelsabkommen der EU mit den Mercosur-Staaten ziehen sich. Nun wird ein Abschluss frühestens Ende Februar erwartet. Wie aus Verhandlungskreisen verlautete, ist die nächste Gesprächsrunde ab dem 19.02.2018 in ...

mehr …

Beratungen über Agrarmarketing GmbH gehen weiter

20. Februar 2018

Die Frage, wie es gelingen kann, mehr Ressourcen für die Öffentlichkeitsarbeit der Landwirtschaft aufzubringen, bleibt ein Schwerpunkt verbandlicher Diskussion. In der vergangenen Woche trafen sich in Münster unter Leitung von WLV-Präsident ...

mehr …

Schlachthof in Tauberbischofsheim nach Vorwürfen geschlossen

20. Februar 2018

Die Fastfoodkette McDonald's und Tierrechtsaktivisten haben nach eigenen Angaben Strafanzeige gegen Verantwortliche eines Schlachthofs in Baden-Württemberg gestellt. Es gehe um den Verdacht des Verstoßes gegen den Tierschutz.Der Schlachthof in ...

mehr …

Marktlage

20. Februar 2018

Zeitraum: 12.02.2018 - 18.02.2018 (AMI) Das begrenzte Aufkommen trifft auf rege Nachfrage. Die Preise steigen deutlich.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 4,00 3,97 Jungbullen R3 ...

mehr …

Gute Grundlage: Bauernpräsident Röring bewertet Koalitionsvertrag positiv

13. Februar 2018

Bauernpräsident Johannes Röring sieht im Koalitionsvertrag eine gute Grundlage, um die zentralen Herausforderungen der heimischen Landwirtschaft in den nächsten 4 Jahren entschlossen anzugehen. „Positiv ist, dass wir uns darauf verständigt ...

mehr …

Frankreich schwächelt

13. Februar 2018

(agrarzeitung) Alle Fleischarten verzeichnen in Frankreich einen Produktionsrückgang. Das geht aus aktuellen Daten der Agrarbehörde France AgriMer hervor. Die französische Rindfleischerzeugung war 2017 um 1,8 Prozent auf 1,44 Mio. t rückläufig. ...

mehr …

Argentinien auf Erholungskurs

13. Februar 2018

(fleischwirtschaft) Argentinien hat seinen Rindfleischexport seit dem Politikwechsel im Jahr 2015 kräftig angekurbelt und zählt inzwischen wieder zu den Top Ten der weltweiten Rindfleischlieferanten. Das bestätigen aktuelle Zahlen des ...

mehr …

Marktlage

13. Februar 2018

Zeitraum: 05.02.2018 - 11.02.2018 (AMI) Das kleinere Angebot und die zunehmende Nachfrage sorgen für festere Erzeugerpreise.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 3,97 3,99 ...

mehr …

Argentiniens Rindfleischexport auf schwungvollem Erholungskurs

06. Februar 2018

(AgE) Argentinien hat seinen Rindfleischexport seit dem Politikwechsel im Jahr 2015 kräftig angekurbelt und zählt inzwischen wieder zu den Top 10 der weltweiten Rindfleischlieferanten. Das bestätigen aktuelle Zahlen des ...

mehr …

Mercosur: EU macht weitere Zugeständnisse

06. Februar 2018

(DBV) Die EU und der Mercosur nähern sich einer Einigung über ein Freihandelsabkommen. Diese Entwicklung folgt auf ein Treffen in Brüssel am vergangenen Dienstag zwischen Unterhändlern beider Seiten. Wie aus dem Verhandlungsumfeld verlautbarte, ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 22 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …