AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | 68 | »

05. September 2017

Mit dem 1. September 2017 tritt das Schlachtverbot für hochtragende Rinder nach dem Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetz in Kraft. Demnach dürfen tragende Rinder, die sich im letzten Drittel der Trächtigkeit befinden, nicht geschlachtet bzw. ...

05. September 2017

Zeitraum: 28.08.2017 - 03.09.2017 (AMI)Ein kurzfristig erhöhtes Angebot an Jungbullen führt in der aktuellen Woche zu bestenfalls behaupteten Preisen für Jungbullen.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell ...

29. August 2017

(idw) Nach den Rekordpreisen für Rindfleisch und Kälber in den Jahren 2014/2015 sind die Preise in den USA und Kanada im Jahr 2016 deutlich gefallen. In der Mehrheit der im Agrarökonomen-Netzwerk agri benchmark vertretenen Länder war die ...

29. August 2017

Ein weiterer Workshop zielte auf die Identifizierung der wichtigsten Treiber für die Wirtschaftlichkeit in der Mutterkuhhaltung und Rindermast ab. Wenig überraschend war „Management“ der meistgenannte Faktor, der sich dann anhand einer ...

29. August 2017

Das Ergebnis der Preis- und Kostenentwicklungen im Jahr 2016 waren konstante oder leicht erhöhte Gewinne in fast allen Ländern, wobei die EU-Betriebe die niedrigsten Gewinne aller Regionen zeigten. Es ist zu erwarten, dass sich dieser ...

29. August 2017

(AgE) Bei den Rindern wurde in Österreich zum 1. Juni 2017 ein Gesamtbestand von 1,94 Mio. Tieren gezählt; im Vergleich zur Sommerzählung von 2016 war das ein Zuwachs von 0,3 %. Die Zahl der Rinder haltenden Betriebe hat sich laut Statistik ...

29. August 2017

Vor dem Hintergrund der anhaltenden globalen Diskussion über den Einfluss der Tierhaltung auf die Umwelt und das Tierwohl bleibt die Nachhaltigkeit der Rindfleischproduktion ein zentrales Thema. Ruaraidh Petre, Geschäftsführer der globalen ...

29. August 2017

Zeitraum: 21.08.2017 - 27.08.2017 (AMI) Das Angebot nimmt regional leicht zu und trifft auf unveränderte Nachfrage. Die Preise können sich behaupten.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche ...

23. August 2017

Das vom BMEL geförderte und vom WWF Deutschland organisierte „Forum Nachhaltige Eiweißfuttermittel“ hat nach intensiven Abstimmungsprozessen eine gemeinsame Position zum Einsatz heimischer Eiweißfuttermittel definiert. Eine Verabschiedung ...

23. August 2017

(DBV) Landwirte müssen immer mehr Zeit für Dokumentationen aufwenden, um die Auflagen, Nachweispflichten und Kontrollen in ihren Betrieben zu bewältigen. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage im Rahmen des Konjunkturbarometer Agrar ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | 68 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …