AgrarInfo Rindfleisch

« | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | | 55 | »

29. November 2016

(AMI) Die Preise für Jungbullen sind in der aktuellen Woche sehr fest.

22. November 2016

(agrarzeitung) Ohne Einfuhrzölle der wichtigsten Handelspartner kann die EU deutlich mehr Molkereiprodukte und mehr Schweinefleisch exportieren. Die Rind-fleischerzeuger wären jedoch die Verlierer einer vollständigen Liberalisierung. Zu diesem ...

22. November 2016

Zeitraum: 14.11.2016 - 20.11.2016 (AMI) Das bevorstehende Weihnachtsgeschäft sorgt für eine Belebung der Nachfrage. Die Jungbullenpreise ziehen weiter an.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche ...

15. November 2016

Der WLV begrüßt das vom BMEL Ende Oktober angekündigte Konzept zur Behandlung von „sanktionsfreien Fehlern“ im Rahmen von Cross Compliance-Kontrollen als eine deutliche Erleichterung. Der WLV hatte gemeinsam mit dem DBV eine Korrektur der ...

15. November 2016

Zeitraum: 07.11.2016 - 13.11.2016 (AMI) Der leichte Preisauftrieb für Jungbullen setzt sich aufgrund eines kleineren Angebots fest.  Preise für Jungbullen (Euro/kg Schlachtgewicht, NRW)   Aktuell Vorwoche Jungbullen U3 3,73 3,73 ...

15. November 2016

(drv) Die zehn größten Unternehmen der Fleischwirtschaft stehen zusammen für knapp 20 Mrd. € Umsatz im Jahr 2015. Das waren gut 15 % mehr als noch vor fünf Jahren. Die Branche präsentiert sich einmal mehr als wachstumsfreudiger ...

08. November 2016

(AMI) Ein jahreszeitlich normales Aufkommen an Jungbullen trifft auf eine zunehmende Nachfrage seitens der Schlachtereien. Die Einstandspreise der höherwertigen Handelsklassen U und R ziehen leicht an.

08. November 2016

(AMI) - Rinder und Rindfleisch aus der EU sind bei Ländern außerhalb der Staatengemeinschaft auch im laufenden Jahr rege gefragt. Von Januar bis August 2016 vermarkteten europäische Exporteure 21 % mehr Ware. Der mengenmäßig größte Exporteur ...

08. November 2016

(AMI) – Im Jahr 2015 wurden so viel Zucht- und Nutzrinder ausgeführt wie seit 11 Jahren nicht mehr. Nach den Daten der Tracesdatenbank konnten rund 2 Prozent mehr Tiere als im Vorjahreszeitraum exportiert werden. Auch im aktuellen Jahr dürfte ...

02. November 2016

(AMI) Angebot und Nachfrage halten sich bei unveränderten Preisen für Jungbullen die Waage.

« | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | | 55 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …