BauernInfo Schweine

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 112 | »

20. Dezember 2017

Reichliches Angebot bei Schweinen und ausgeglichene Marktlage bei Ferkeln.

20. Dezember 2017

(agrarheute) Ein chinesischer Großinvestor hat den Standort Steine des insolventen Schlachtunternehmens Vogler-Fleisch gekauft. Die Huarong-Group Deutschland GmbH, ein Tochterunternehmen eines chinesischen Großinvestors, soll das Eigentum am ...

20. Dezember 2017

Ab dem 08.12.17 wird bei Tummel in Schöppingen mit dem AutoFOM-3 klassifiziert. Bislang werden die Tiere noch nach der alten Maske abgerechnet. Das AutoFOM-3-Gerät schätzt die Werte deutlich genauer als das alte AutoFOM-1. Fleischreiche Tiere ...

20. Dezember 2017

Ab dem 02.01.18 (für Vertragsbetriebe ab dem 15.01.18) wird an allen Westfleisch-Standorten (Coesfeld, Erkenschwick, Gelsenkirchen und Hamm) eine neue Autofom-Maske verwendet. In Gelsenkirchen gibt es zusätzlich eine neue MFA-Maske. Bei Autofom ...

20. Dezember 2017

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat im aktuellen Infobrief Tierseuchen (sog. Radar Bulletin, www.fli.bund.de) die Ausbreitung bei der Afrikanischen Schweinepest (ASP) als besorgniserregend bezeichnet. Der ASP-Nachweis bei den vier tot ...

06. Dezember 2017

Reger Handel bei Schweinen und ausgewogene Marktlage bei Ferkeln.

06. Dezember 2017

(agrarzeitung) Russland hat seit dem 1. Dezember 2017 seine Schweine- und Rindfleischeinfuhren aus Brasilien aufgrund von Rückstandsnachweisen des Wachstumsförderers Ractopamin bis auf Weiteres ausgesetzt. Der Importstopp gilt auch für ...

06. Dezember 2017

(QS GmbH) Die aktuellen Ergebnisse des QS-Antibiotikamonitorings gehen Hand in Hand mit den Zielen des Europäischen Antibiotikatages. So konnte der Antibiotikaeinsatz in Schweine- und Geflügel haltenden QS-Betrieben 2016 mit einem Minus von 11,4 ...

06. Dezember 2017

Mit der Verabschiedung der Stoffstrombilanzverordnung im Bundesrat am 24.11.2017 ist die Novellierung des Düngerechts vollumfänglich abge-schlossen. Zusammen mit der Novelle des Düngegesetzes, der Anlagenverordnung und der Düngeverordnung wurde ...

06. Dezember 2017

Der DBV spricht sich dafür aus, dass den Landwirten ab 2019 möglichst viele Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration zur Verfügung stehen, darunter die örtliche Betäubung durch den Landwirt. Leider versucht der Improvac-Hersteller ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 112 | »

BauernInfo Schwein per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem BauernInfo Schwein auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …