BauernInfo Schweine

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 96 | »

03. Mai 2017

Schweine: Ausgewogene Marktlage. Ferkel: Lebhafte Nachfrage.

03. Mai 2017

Der Fleischwarenhersteller Lutz Convenience Food (Landsberg), der 2014 aus Vion herausgelöst wurde, hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen soll seit längerer Zeit bereits zum Verkauf gestanden haben. Betroffen von der Lutz-Insolvenz sind ...

03. Mai 2017

(agrarzeitung) Danish Crown schlachtet jährlich etwa 22 Mio. Schweine, davon knapp 14 Mio. in Dänemark. Da immer mehr Schweine bereits als Ferkel exportiert werden, zahlt Danish Crown ab sofort unterschiedliche Aufschläge, um so die ...

03. Mai 2017

Der DBV begrüßt den am 27.04.2017 gefassten Beschluss des Bundestages zu Biopatenten. Darin wird die Bundesregierung dazu aufgefordert, sich auf EU-Ebene dafür einzusetzen, dass es keine Patente auf Erzeugnisse aus konventioneller Zucht und auf ...

03. Mai 2017

Heute hat Greenpeace in Berlin auf einer Pres-sekonferenz ein vermeintliches Rechtsgutachten zu „konventionellen Mastbedingungen von Schweinen“ vorgestellt, das allerdings einer ver-tiefenden juristischen Prüfung nicht Stand hält. Der DBV ...

26. April 2017

Schweine: Lebhafte Nachfrage.Ferkel: Fortgesetzt knappes Angebot

26. April 2017

(AMI) – Nachdem Südkorea in den Jahren 2014 bis 2016 immer mehr Schweinefleisch eingeführt hat, sind die importierten Mengen im aktuellen Jahr knapp stabil.  Im Jahr 2016 wurden insgesamt 465.000 t Schweinefleisch eingeführt (gekühlt ...

26. April 2017

(agrarzeitung) Die chinesische WH-Gruppe, der weltweit größte Schweinefleischproduzent, will den polnischen Fleischkonzern Pini übernehmen. WH ist bereits seit 2013 durch den Kauf von Smithfield Marktführer bei Schwein und Geflügel in Polen, ...

26. April 2017

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat die Kernelemente des staatlichen Tierwohllabels vorgestellt. Das Label wird zwei Stufen umfassen: eine Eingangs- und eine Premiumstufe. Die Kriterien finden Sie unter http://www.bmel ...

26. April 2017

Bis spätestens 30. April müssen alle Antibiotikabehandlungen in der QS-Antibiotika-Datenbank vorliegen (s. BauernInfo 16). Schweine haltende Betriebe verlieren andernfalls die Lieferberechtigung für das QS-System, wenn am 1. Mai 2017 kein ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 96 | »

BauernInfo Schwein per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem BauernInfo Schwein auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …