BauernInfo Schweine

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 99 | »

31. Mai 2017

Am 1. Januar 2018 startet die neue Programm-laufzeit für die Initiative Tierwohl, die hierzu nun einen vorläufigen Zeitplan aufgestellt hat.Voraussichtlich im Juli 2017 wird die Initiative Tierwohl die neuen Programmhandbücher inkl. ...

31. Mai 2017

Der Deutsche Bauerntag am 28./29. Juni 2017 in Berlin wird ganz im Zeichen der Politik und des Wahljahres 2017 stehen. Die Positionierungen der Parteien zur Europa-, Wirtschafts- und Agrar-politik für die nächste Legislaturperiode sind ...

24. Mai 2017

Schweine: Ausgewogene Marktlage. Ferkel: Flotter Absatz.

24. Mai 2017

Der Bundestag hat am 18.05. ein gesetzliches Verbot der Abgabe hochträchtiger Säugetiere (im letzten Drittel der Trächtigkeit) zur Schlachtung beschlossen. Ausgenommen vom Verbot sind Tierseuchenbekämpfungsmaßnahmen und Fälle, in denen im ...

24. Mai 2017

Deutschland, die Niederlande, Dänemark und Schweden hatten im EU-Agrarrat im vergangenen Jahr eine Plattform für den Tierschutz angeregt, dem die EU-Kommission zugestimmt hat. Ziel soll der Informationsaustausch über die Umsetzung von ...

24. Mai 2017

(AgE) Nach Angaben des Statistikamtes Kopen-hagen wurden in Dänemark zum Stichtag 1. April 2017 insgesamt 12,23 Mio. Schweine gehalten; das waren 1,5 % weniger als im Vorjahr. Im Ja-nuar hatte die Abnahmerate gegenüber der Vor-jahreszählung noch ...

24. Mai 2017

Die europäischen Bauern- und Genossenschafts-verbände (COPA-COGECA) haben eine gemein-same Erklärung zur Zukunft der EU-Agrarpolitik nach 2020 verabschiedet. Darin weisen sie auf deren Bedeutung zur Stützung landwirtschaftli-cher Einkommen sowie ...

17. Mai 2017

Schweine: Lebhafte Nachfrage. Ferkel: Ausgeglichene Marktlage.

17. Mai 2017

Anlässlich der Sitzung des EU-Agrarministerrates in der vergangenen Woche wurde u.a. über den aktuellen Stand bei der Afrikanischen Schweine-pest und deren Bekämpfungsmöglichkeiten un-terrichtet. Insbesondere in Polen wird die große Gefahr ...

17. Mai 2017

Ab sofort können Schweinemäster bei der West-fleisch in Gelsenkirchen (nach Absprache!) ihre Schweine auch nach dem AutoFOM-MFA abrech-nen lassen. Die Abrechnungsmaske fordert recht schwere Schweine (87 – 106 kg SG opt.). Die Vermarktung nach ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 99 | »

BauernInfo Schwein per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem BauernInfo Schwein auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …