BauernInfo Schweine

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | 94 | »

08. Februar 2017

Nachdem in Frankreich Bilder von tierschutzwidrigen Vorgängen in französischen Schlachtbetrieben veröffentlicht wurden, sollen ab 2018 Kameras in den Schlachthöfen installiert werden, um die Einhaltung der Tierschutzvorschriften zu überwachen ...

08. Februar 2017

Seit dem 06.02.17 erfasst die VION Süd-Ost (in Perleberg und Altenburg) den Muskelfleischanteil (MFA) nur noch mit dem AutoFOM-Gerät. Dafür wurde die Maske entsprechend angepasst (Basis-MFA von 57 auf 59 % angehoben). Schweinemäster sollten ...

08. Februar 2017

Letzte Woche hat das Bundesumweltministerium eine Kampagne mit dem Titel „Gut zur Umwelt. Gesund für alle“ gestartet, mit der mittels sog. elf „neuer Bauernregeln“ die öffentliche Konsultation der EU zur Zukunft der GAP begleitet werden ...

01. Februar 2017

Am 08.02.2017 um20 Uhr findet im Rahmen der Agrarunternehmertage in der Halle Münsterland das Forum „Akzeptanz der Schweinehaltung verbessern – Mit mehr Tierwohl?“ statt. Das Forum wird vom WLV und Erzeugergemeinschaften veranstaltet und ...

01. Februar 2017

Schweine: Schwache Nachfrage. Ferkel: Begrenztes Angebot.

01. Februar 2017

(QS GmbH) Die Schweine- und Geflügel haltenden Betriebe im QS-System haben 2016 den Einsatz von Antibiotika nochmals reduziert. Auch die Menge der in der Humanmedizin besonders wichtigen Antibiotikagruppen (sog. kritische ...

01. Februar 2017

Bislang hat die Initiative Tierwohl in den teilnehmenden Betrieben rund 6.600 Kontrollen durchgeführt, die allermeisten davon ohne Beanstandungen. Eine Neuerung ist der Tiergesundheitsindex. Die Initiative Tierwohl hat bereits 2016 mit der ...

01. Februar 2017

Im Rahmen der IGW hat die Initiative Tierwohl (ITW) Details zum Programm für die Jahre 2018 bis 2020 bekanntgegeben (s. BauernInfo 2/2017). Ab 2018 wird sich das Budget auf jährlich insgesamt rund 130 Mio. € erhöhen, davon 100 Mio. € für ...

25. Januar 2017

Regional begrenztes Angebot bei Schweinen und eine stetige Nachfrage bei Ferkeln.

25. Januar 2017

Nach vorläufigen Berechnungen der deutschen Agrarexportorganisation GEFA erreichten die deutschen Agrarausfuhren und Lebensmittel (inkl. Landtechnik) in 2016 mit rund 75 Mrd. € einen neuen Rekord. Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein Zuwachs ...

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | | 94 | »

BauernInfo Schwein per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem BauernInfo Schwein auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …