BauernInfo Schweine

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 107 | »

21. Juni 2017

Ab dem 10.07.17 werden bei Tönnies Rheda die Masteber nach einer neuen Ebermaske abgerechnet. Bei den schweren Schinken und sehr guten Bäuchen gibt es Abstriche, außerdem wird die Obergrenze bei den Indexpunkten von 1,05 auf 1,03 IP/kg SG gesenkt ...

21. Juni 2017

Bei einem Gespräch mit EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger in Brüssel betonte DBV-Präsident Joachim Rukwied, dass der Brexit nicht einseitig aus dem EU-Agrarhaushalt finanziert wird. Angesichts der Aufgabenfülle muss das Budget für die ...

21. Juni 2017

(AMI) – Nachdem sich die Schweinefleischerzeugung in den USA von den Auswirkungen des Porcine Epidemic Diarrhea Virus (PEDV) mit meist tödlichem Krankheitsverlauf für Ferkel relativ rasch erholt hat, steigen die Schweinefleischexporte seit 2015 ...

21. Juni 2017

In einem Schweinebestand mit 3.400 Tieren im estnischen Landkreis Pärnu wurde die Afrikanische Schweinepest amtlich festgestellt. Wie das Agrarministerium in Tallin mitteilte, wurde der Bestand bereits geräumt.

21. Juni 2017

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 14. Juni 2017 dem vom BMEL vorgelegten Verordnungsentwurf zur Erhöhung der Gebühren für Tierärzte zugestimmt. Mit dieser Änderung der Tierärztegeberordnung werden die einfachen Gebührensätze um 12% ...

14. Juni 2017

Bei Schweinen passt das Angebot zur Nachfrage, bei Ferkeln stetige Nachfrage.

14. Juni 2017

(agrarzeitung) Anlässlich des EU-Agrarministerrates verwies EU-Agrarkommissar Phil Hogan darauf, dass sich die Lage auf dem EU-Schweinefleischmarkt nach schwierigen Jahren derzeit zufriedenstellend entwickelt hat. Die Erzeugerpreise haben sich ...

14. Juni 2017

(AMI) – Jüngste Prognosen weisen für Großbritannien für das Jahr 2017 und 2018 schrumpfende Importe von Schweinefleisch und deren Produkte sowie moderat steigende Exporte. Der Wertverlust des britischen Pfunds nach der Verkündung des Brexit ...

14. Juni 2017

(AMI) – In den ersten vier Monaten 2017 unterschritten in Deutschland die Schweineschlachtungen die Vorjahreswerte um 3,4 %. Damit erfüllt sich bislang die Erwartung vieler Marktexperten einer rückläufigen Schweinefleischerzeugung nach dem ...

14. Juni 2017

Bei einem Treffen der Präsidenten des niederländischen Bauernverbandes (LTO) und des DBV, Marc Calon und Joachim Rukwied, bestand Übereinstimmung in den wichtigen agrarpolitischen Positionen. Im Hinblick auf die grundsätzliche Weiterentwicklung ...

« | 1 | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | | 107 | »

BauernInfo Schwein per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem BauernInfo Schwein auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …