VION – Neue AutoFOM- und MFA-Masken

10. Januar 2018

Seit dem 08.01.18 werden an den VION-Standorten (Emstek, Perleberg und Altenburg) neue Autofom- und MFA-Masken verwendet. Bei Autofom wird der Lachs etwas niedriger bewertet und die max. Indexpunkte werden auf 1,03 begrenzt. Die Tiere werden im Durchschnitt etwas mehr als 1 IP je Tier verlieren.
In Emstek erhalten die Tiere über 59 % MFA nur noch dann Zuschläge, wenn die Schinken über 18 kg liegen. Außerdem werden die Untergewichte stärker bestraft. In Altenburg und Perleberg dürfen die Tiere etwas schwerer werden. Außerdem gibt es einen Abzug für Tiere mit Fleischmaßen unter 56 mm.
Bei Fragen oder Interesse an den Auswertungen wenden Sie sich an Christa Niemann, DBV, Tel. 0251-4175150, christa.niemann@wlv.de.

Daten werden geladen …