Landwirtschaft in der Region

Land- und Forstwirtschaft prägen das Landschaftsbild des Kreises Olpe. Über 70 Prozent der Fläche des Kreises werden von rund 750 Betrieben landwirtschaftlich genutzt – 200 davon im Vollerwerb, 550 Bauernhöfe werden im Nebenerwerb bewirtschaft.

Die landwirtschaftlichen Betriebe nutzen die Mittelgebirgslandschaft vorwiegend durch Milchproduktion, meist in Kombination mit nachhaltiger Forstwirtschaft. Etwa 100 Milchbauern wirtschaften im Vollerwerb. Spezialisierte Fleischerzeugung mit Schweine- und Bullenmast sowie Mutterkuhhaltung findet auf 50 Betrieben statt. Direktvermarktung und Urlaub auf dem Bauernhof ergänzen die Palette der landwirtschaftlichen Betriebszweige im Kreisgebiet.

Kontakt

Daten werden geladen …