Berufswettbewerb im Kreis Coesfeld 2017

24. Februar 2017

Leitthema war in diesem Jahr: „Grüne Berufe sind voller Leben, Wachstum, Stärke, Leidenschaft“

Bild v.l.: Marianne Lammers; Ferdinand Schulze Froning; 2. Platz Florian Reckinger; 1 Platz Theresa Mielsch; 3. Platz Lennart Puhe; Anton Holz; Raphael van der Poel

29 angehende Landwirtinnen/Landwirte aus den Kreisen Coesfeld und Recklinghausen haben in diesem Jahr am Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend 2017 im Kreis Coesfeld teilgenommen. In diesem Jahr stand der Berufswettbewerb unter dem Leithema "Grüne Berufe sind voller Leben, Wachstum, Stärke, Leidenschaft".

Die jungen Landwirte haben in einem theoretischen Teil Fragen zum Allgemeinwissen und berufstheoretische Fragen beantwortet. Zum praktischen Teil der Prüfung gehörte eine Bestimmungsaufgabe: Konkret waren 20 verschiedene Sämereien, Futtermittel und Dünger zu bestimmen und die Reparatur eines Beleuchtungssteckers eines landwirtschaftlichen Anhängers durchzuführen. Zuletzt musste der Ausbildungsbetrieb präsentiert werden.

Der Berufswettbewerb wurde in den Räumen der Landwirtschaftskammer und im Pictorius-Berufskolleg in Coesfeld durchgeführt. Die Gewinner sind:

1 Platz Theresa Mielsch aus Schwerte (Ausbildungsbetrieb Niels Frielinghaus, Dortmund)
2. Platz Florian Reckinger aus Castrop Rauxel (Ausbildungsbetrieb Klaus Drießen in Gelsenkirchen)
3. Platz Lennart Puhe aus Dülmen (Ausbildungsbetrieb Franz-Josef Ermann, Senden)

Frau Mielsch und Herr Reckinger nehmen am Landesentscheid am 25.4.17 auf Haus Düsse teil.

 Bildergalerie zum Berufswettbewerb ( Dateigröße: 1 KB)

Daten werden geladen …