Neuer Kreislandwirt im Kreis Coesfeld

13. November 2017

Die Kreisstellenmitglieder der Landwirtschaftskammer Coesfeld/Recklinghausen haben gewählt

Siehe Foto: v.l.n.r.: Johannes Frizen (Kammerpäsident), Dirk Schulze Pellengahr (stellv. Kreislandwirt), Theo Schulze-Wierling (KST-Mitglied), Georg Silkenbömer (Kreislandwirt), Antonius Börsting (KST-Mitglied), Maria Fleige (KST-Mitglied), Thomas Grieger (KST-Mitglied), Marianne Lammers (Kreisgeschäftsführerin)

Am 10. November 2017 zogen sich die neugewählten Kreisstellenmitglieder nach der Verabschiedung von Anton Holz, der seit 1993 bis zu diesem Tage das Amt des Kreislandwirtes inne hatte, zur konstituierenden Sitzung zurück.

Johannes Frizen, Präsident der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, leitete die Wahl.

Nach intensiver Vorstellungsrunde der Kandidaten wurde Georg Silkenbömer zum neuen Kreislandwirt und Dirk Schulze Pellengahr zu seinem Stellvertreter für die Kreisstelle Coesfeld gewählt.

Die weiteren Kreisstellenmitglieder sind Frau Maria Fleige aus Rosendahl-Osterwick Wahlgruppe 1 (WG1), Herr Theo Schulze Wierling aus Billerbeck (WG1), Herr Thomas Grieger aus Lüdinghausen (WG2) und Herr Antonius Börsting aus Rosendahl-Darfeld (WG2).

 

Zur Kreisstelle Recklinghausen wurde Georg Schulte-Althoff zum Kreislandwirt und Friedrich Steinmann zum Stellvertreter wiedergewählt.

Wir gratulieren den gewählten Kreislandwirten und seinen Stellvertretern recht herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Daten werden geladen …