Neue Landwirtschaftspolitik in NRW –
Wo geht die Reise hin?

Bauerntag der Landwirte im Kreis Höxter
am 31. Januar

24. Januar 2018

Die Referenten des diesjährigen Kreisbauerntages: Dr. Heinrich Bottermann, der neue Staatssekretär des NRW-Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) und Dr. Ludger Schulze-Pals, Chefredakteur der landwirtschaftlichen Fachzeitschrift „top agrar“.

Höxter /WLV (Re) Im Mittelpunkt des Kreisbauerntages am Mittwoch, dem 31. Januar 2018, um 13.30 Uhr, in der Stadthalle Brakel, steht in diesem Jahr die neue Landwirtschaftspolitik in NRW. Die Referenten sind der neue Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) in Nordrhein-Westfalen Dr. Heinrich Bottermann und der Chefredakteur der bundesweiten, landwirtschaftlichen Fachzeitschrift „top agrar“ Dr. Ludger Schulze-Pals.

Die neue Landesregierung aus CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen hat inzwischen ihre Arbeit aufgenommen. Auch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) hat eine neue Führung. Für die Landwirtschaft im Kreis Höxter ist es von großer Bedeutung, wie die Weichen in Düsseldorf gestellt werden. „Wir freuen uns daher, den neuen Staatssekretär der NRW-Landwirtschaftsministerin Dr. Heinrich Bottermann begrüßen zu können“, erklärt der Kreisverbandsvorsitzende Antonius Tillmann. „Unterstützt durch den Chefredakteur der Zeitschrift „top agrar“ Dr. Ludger Schulze-Pals wollen wir die Ziele des Ministeriums herausarbeiten und kritisch hinterfragen.“

Die Themenpalette ist vielfältig: Wie sehen die Wege für die Landwirtschaft in der Region aus? Welche Entwicklungschancen bieten sich für die bäuerlichen Familien? Wie sieht die Zukunft in der Tierhaltung aus? Landleben – Lust oder Frust? Was wird für das Landleben jenseits der romantisierenden Darstellung in den Hochglanzmagazinen getan? Die Fragen bieten reichlich Diskussionsstoff. Tillmann: „Wir laden alle Landwirte, Landfrauen, Landjugendliche und Interessierte herzlich ein.“ Für die musikalische Unterhaltung sorgen wieder die „BauernCombo Acker-Demiker“ und die „Stacheligen Landfrauen“.

Die Referenten des diesjährigen Kreisbauerntages: Dr. Heinrich Bottermann, der neue Staatssekretär des NRW-Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV) und Dr. Ludger Schulze-Pals, Chefredakteur der landwirtschaftlichen Fachzeitschrift „top agrar“.

Daten werden geladen …