Kreisverbandstag der Landwirte
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks
kommt am 17. Februar

15. Februar 2017

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks kommt am 17. Februar zum Kreisverbandstag der Landwirte nach Porta Westfalica- Lerbeck.

 

Minden-Lübbecke /WLV (Re): Prominente Rednerin des Kreisverbandstages ist Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks. Sie spricht zu dem Thema: „Wie kommt die Landwirtschaft aus der Krise?“. Der Bauerntag des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Minden-Lübbecke findet diesmal schon um 18 Uhr statt und zwar am Freitag, dem 17. Februar, im „Bachhotel Zur Porta“, Zur Porta 14, in Porta Westfalica- Lerbeck.

„Wir Bauern möchten mit Ministerin Hendriks persönlich sprechen und ihr unsere Sorgen und Nöte hinsichtlich ihrer Politik ausdrücken“, erklärt der Kreisverbandsvorsitzende Hermann Seeker. So habe sich die Bundesumweltministerin beispielsweise mit ihrer mittlerweile eingestellten Medienkampagne um die umstrittenen ‚neuen Bauernregeln‘ deutlich im Ton vergriffen. Mit ihren sehr pauschalen Beleidigungen habe sie einen gesamten Berufsstand diffamiert. „Wir Landwirte wollen den konstruktiven Dialog: „Sprechen Sie mit uns“, so der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende Rainer Meyer. „Wir sind immer bereit für Gespräche und beteiligen uns schon heute aktiv am Gewässer- und Umweltschutz. Wir brauchen keine Diffamierung.“ Die Landwirte appellieren an einen sachlichen, fairen Dialogprozess.

Hendriks Politik der letzten Monate lässt die Bauern um den Fortbestand ihrer Höfe bangen. „Wir Bauern möchten den Dialog, den Respekt und einen ehrlichen Umgang mit der Landwirtschaft“, unterstreicht Seeker. „Auf dem Kreisverbandstag wollen wir mit ihr über die konträren Ansichten und Vorstellungen zur Zukunft und Wettbewerbsfähigkeit unserer Höfe sprechen.“ Es könne nur miteinander und nicht gegeneinander gehen. „Wir erwarten einen spannenden Abend und eine lebhafte Diskussion.“ Alle Landwirte, Landfrauen, Landjugendliche und Interessierte sind herzlich zum Verbandstag eingeladen.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …