25. Weltklimakonferenz in Madrid

16. Dezember 2019

Vom 2.-13. Dezember fand in Madrid unter chilenischer Präsidentschaft die 25. Weltklimakonferenz COP 25 statt. Schwerpunkt der Verhandlungen waren die Erarbeitung von Regeln für marktbasierte Klimaschutzmechanismen sowie die Vorbereitung der Ambitionserhöhung (Stocktaking) nächstes Jahr. Im Arbeitsprogramm zur Landwirtschaft haben Workshops zu besserer Nährstoffnutzung und Wirtschaftsdüngermanagement stattgefunden. WFO, COPA und DBV sind neben weiteren Bauernorganisationen vertreten und bringen Landwirte als Teil der Lösung in die Verhandlungen ein.


Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS