AgrarInfo Geflügel

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 102 | »

Geflügelmarkt blieb schwierig

28. Dezember 2020

(AMI/MEG) Durch den fehlenden Absatz in der Gemeinschaftsverpflegung konnten die bestehenden Bestände an Frostware im Dezember nicht abgebaut werden. Der Absatz im Lebensmitteleinzelhandel hat sich jedoch spürbar belebt. Das Damoklesschwert ...

mehr …

Endspurt am Eiermarkt

28. Dezember 2020

(AMI/MEG) Wer eine frühzeitige, saisonübliche Nachfragebelebung nach Eiern und damit Preisaufschläge am Spotmarkt erwartet hatte, wurde in diesem Jahr eines anderen belehrt. Erst in der 51. Kalenderwoche zog die Verbrauchernachfrage deutlich an ...

mehr …

Preise für Eier und Schlachtgeflügel

28. Dezember 2020

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 27.12.2020, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,730 0 ...

mehr …

Schlechtwetterregelung für Legehennen

23. Dezember 2020

Im AgrarInfo Geflügel vom 30. November 2020 (Nr. 49/2020) hatten wir über die Auslaufregelungen für Freilandhennen bei Schlechtwetter berichtet. Das Land NRW hat eine Schlechtwetterregelung eingeführt. Diese gilt vorerst in einem Zeitraum für ...

mehr …

DBV-Situationsbericht 2019/20 Angespannte Situation auf vielen Höfen

21. Dezember 2020

DBV-Präsident Rukwied zieht eine nüchterne Bilanz für das abgelaufene landwirtschaftliche Wirtschaftsjahr und blickt mit Sorge auf 2020/21: „Die Corona-Pandemie hat auch viele landwirtschaftliche Betriebe hart getroffen: Geschlossene ...

mehr …

Folgenabschätzung für die TA Luft-Novelle

21. Dezember 2020

Der (ZDG) hat sich erneut besorgt über die geplante Novelle der TA Luft gezeigt, deren Beratung im Bundesrat ansteht. Allein die mit Stallfilteranlagen verbundenen Anschaffungs- und laufenden Betriebskosten würden mehr als den gesamten durch die ...

mehr …

HPAI in Polen - Geflügelpreise eingebrochen

21. Dezember 2020

Polen bestätigte einen weiteren Seuchenfall in einem Putenmastbetrieb in der Wojewodschaft Masowien. Hier müssen mehr als 34.000 Tiere getötet werden. Landesweit wurden in diesem Herbst bereits sechs Ausbrüche verzeichnet, wegen denen insgesamt ...

mehr …

Preise für Eier und Schlachtgeflügel

21. Dezember 2020

Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel Auszahlungspreise an Erzeuger der Erzeugergemeinschaften / Schlachtereien in Euro je kg Lebendgewicht – Quelle MEG   bis 20.12.2020, vorl. Vorwoche Vorjahr von bis Ø Hähnchen, 1.500 g 0,730 0 ...

mehr …

FLI zur Keulung von Geflügelbeständen

14. Dezember 2020

(aho) Mit Blick auf die Geflügelpest, die zuletzt tausende Zugvögel in Norddeutschland dahingerafft hatte, sagte Mettenleiter: „Der Vogelzug ist jetzt weitestgehend abgeschlossen. Für Entwarnung ist es aber zu früh." In den vergangenen Jahren ...

mehr …

CZ und DK wollen Ende der Käfighaltung

14. Dezember 2020

(AgE) Tschechien steigt aus der Käfighaltung von Legehennen aus. Laut einem Beschluss des Senats in Prag soll die Haltungsform inklusive ausgestalteter Käfige 2027 verboten werden. 2019 standen von 6,7 Mio. Legehennen 74 % in Käfigen. Die Anteile ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 102 | »

AgrarInfo per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Geflügel auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS