Bislang 81 Corona-Infizierte in Emsdetten

05. Oktober 2020

Die Zahl der Infizierten beim Putenverarbeiter Allfrisch in Emsdetten ist vorletztes Wochenende auf 81 Beschäftigte und Familienangehörige angestiegen. Alle Betroffenen sind in Quarantäne. Bei ihnen handelt es sich hauptsächlich um Leiharbeiter aus Bulgarien. Sie sollen ihre Quarantäne in einem speziellen "Fieberlazarett" in Laer verbringen, das im Frühjahr für solche Fälle eingerichtet wurde. Vergangenen Dienstag wurden alle Beschäftigte und Kontaktpersonen noch einmal getestet. Die Behörden nehmen an, dass der Corona-Ausbruch auf eine private Feier der Mitarbeiter im Landkreis Oldenburg zurückzuführen ist. Das sei aber noch nicht sicher, so die Behörden. Überprüfungen der Bezirksregierung hatten ergeben, dass die Hygiene im Betrieb nicht zu beanstanden sei. Vor allem die Lüftungsanlagen waren überprüft worden. Sie seien auf dem neuesten Stand.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS