Milchpreise im April weiter im Aufwind

23. Mai 2022

Im April erreichten die Erzeugerpreise der acht Vergleichsmolkereien einen Durschnitt von 46,5 Cent/kg (4,2% Fett, 3,4% Eiweiß, inkl. Zuschläge), womit der Vormonatspreis um rund 1,8 Cent übertroffen wurde.

An die Spitze der Auszahlung setzte sich Moers Frische mit 48,43 Cent vor Friesland Campina mit 47,11 Cent.

Die Spanne der Grundpreise bewegte sich zwischen 39,17 (Arla) und 46 Cent (Moers Frische) bei einem Schnitt von 44,2 Cent. Alle acht Molkereien erhöhten die Preise in einem Rahmen zwischen 0,52 und 3,5 Cent.

Den detaillierten Milchpreisvergleich finden Sie in der WLV App und unter www.wlv.de/milchpreisvergleich.

 

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS