AgrarInfo Öko

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 18 | »

Protestaktion der Bio-Kartoffelbauern gegen Importkartoffeln aus Ägypten bei „dennree"

05. Mai 2021

Bio-Kartoffel-Erzeuger und -Erzeuger-innen verschenkten am 26. April ihre heimischen Bio-Kartoffeln vor „denns" in Lüneburg, weil sie enttäuscht sind. Während im Großteil des Naturkosthandels und im konventionellen Handel immer länger ...

mehr …

Ausschreibung „bio-offensive" zur Förderung heimischer Markt-Kooperationsprojekte

05. Mai 2021

Die bio-offensive unterstützt jährlich in vier Vorhaben den Aufbau und die Erweiterung landwirtschaftsnaher Kooperationen in der Bio-Wertschöpfungskette. Sie haben eine Projektidee und potenzielle Kooperationspartner oder Sie sind schon in der ...

mehr …

Lange Saison für deutsche Bio-Kartoffeln

05. Mai 2021

Die Saison für inländische Bio-Speiseware ist nun weit fortgeschritten. Die Marktversorgung mit alterntiger Ware ist weiterhin gut bedarfsdeckend. Zunehmend äußern sich die Packbetriebe aber unzufrieden über die Qualität der Lager-Kartoffeln. ...

mehr …

Bio-Getreide: Saisonwechsel rückt näher

05. Mai 2021

Am Markt für Bio-Getreide wird es zum Saisonende hin ruhiger. Nach und nach werden die Läger auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette geleert. Vermarkter und Verarbeiter kümmern sich immer früher um die Absicherung ihrer Warenversorgung. Es ...

mehr …

Bundeswettbewerb ökologischer Landbau

05. Mai 2021

Bewerbung möglich bis 30. Juni 2021Der Wettbewerb findet zum zweiundzwanzigsten Mal statt. Das BMEL prämiert innovative und vorbildliche Ökolandbau-Betriebe mit einem Preisgeld bis zu 7.500 €. Zudem wird ein professionell gemachter ...

mehr …

Bio-Rinder sind knapp

05. Mai 2021

Die Versorgung mit Bio-Rindern bleibt auch im März und April knapp. Während das knappe Angebot 2020 vor allem die Schweine betraf, können seit dem Jahreswechsel nun auch nicht ausreichend Rinder geliefert werden. Das betrifft sowohl Kühe als ...

mehr …

Leicht steigende Preise für Bio-Milch

05. Mai 2021

Infolge hoher Abätze und nur moderat wachsender Anlieferung, legten die Erzeugerpreise für Bio-Milch im März leicht zu. Verstärkt durch die Lockdown-Maßnahmen kaufen die Verbraucher mehr Bio-Produkte. Der LEH orderte daher umfangreich Ware, um ...

mehr …

Reicht die Nachfrageentwicklung zur Verdoppelung des Ökolandbaus bis 2030?

15. April 2021

Der deutsche Öko-Umsatz lag nach 22 % Wachstum im Corona-Jahr Ende 2020 bei 15 Mrd. Euro. Ist das Nachfragewachstum also hoch genug, um das ambitionierte Ziel der Verdoppelung des Ökolandbaus bis 2030 marktseitig abzusichern? Dazu müsste sich ...

mehr …

Bio-Schlachttiere machen Sprung nach vorne

15. April 2021

Nachdem in den vergangenen Monaten die Bio-Schweinepreise nur in kleinen Schritten gestiegen sind, machen sie im Februar einen Satz von 5 Ct/kg SG nach oben – zumindest für pauschal abgerechnete Tiere. Unternehmen, die vorher im unteren Bereich ...

mehr …

Positionspapier des DLG-Öko-Ausschusses

15. April 2021

Zur Bedeutung und Entwicklungschancen des Ökolandbaus befasst sich ein Positionspapier des DLG-Ausschusses Ökolandbau in zehn Thesen. Der Ökolandbau sei der Nische entwachsen, biete Lösungsansätze auch für die konventionelle Landwirtschaft, ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 18 | »

AgrarInfo per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Öko auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS