AgrarInfo Öko

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 20 | »

Weiterhin zu wenig Öko-Ferkel

08. Juli 2021

Öko-Schweine sind nach wie vor heiß begehrt. Trotzdem können nicht alle Mastplätze besetzt werden und die dringend benötigten Bestandsausweitungen bleiben aus. Denn nach wie vor fehlen die Ferkel. Kurzfristig sind außerdem Öko-Sauenbetriebe ...

mehr …

Preise für Öko-Milch befestigt

08. Juli 2021

Der Markt für Bio-Milch zeigte sich im Mai insgesamt in stabiler Verfassung, auch wenn die private Nachfrage nicht mehr ganz so florierte wie zuvor. Ursache waren Basiseffekte aufgrund des hohen Vor¬jahresniveaus der Nachfrage.Die Erzeugerpreise ...

mehr …

Online-Tagung zu verschärften Öko-Tierhaltungsregeln und Weidegang 09. + 10. Juni

08. Juni 2021

Eine Online-Tagung der Landwirtschaftskammer Österreich und Bio Austria thematisiert diese Woche (09. und 10. Juni) die Verschärfungen in der Öko-Tierhaltung durch die neue EU-Öko-VO ab 2022 und infolge verschärfter Rechtsauslegungen durch die ...

mehr …

Bio-Eierproduktion wächst weiter

08. Juni 2021

In den zurückliegenden Jahren wuchs die Bio-Eierproduktion in Deutschland deutlich. Allein im 1. Quartal 2021 wuchs die Zahl der Stallplätze erneut um fast eine halbe Million (+ 8 %). Im März 2021 meldeten 549 Betriebe (ab 3.000 Hennen) 5,8 Mio. ...

mehr …

Wechsel auf importierte Frühkartoffeln

08. Juni 2021

Die Nachfrage nach Bio-Kartoffeln ist weiterhin gut und übertrifft noch die Rekordmengen des Vorjahres. Bis weit in den Mai hinein haben die alterntigen Kartoffeln noch den Großteil der Mengen im LEH gestellt. Seit einigen Wochen gibt es nun auch ...

mehr …

Öko-Umstellungsbroschüre NRW

08. Juni 2021

Die Broschüre der Landwirtschaftskammer NRW "Umstellen auf den ökologischen Land- und Gartenbau" (Neuauflage Mai 2021) stellt die rechtlichen Vorschriften und Voraussetzungen bei der Öko-Umstellung dar. Die Vorschriften der EU-Öko-Verordnung ...

mehr …

Saisonal leichter Rückgang der Bio-Milchpreise

08. Juni 2021

Die Erzeugerpreise für ökologisch erzeugte Milch sind im April leicht um 0,3 Ct zurückgegangen. Ursache hierfür sind die üblichen saisonalen Abzüge, die mit dem Beginn des zweiten Quartals erhoben werden. Aufgrund der hohen Nachfrage konnten ...

mehr …

Protestaktion der Bio-Kartoffelbauern gegen Importkartoffeln aus Ägypten bei „dennree"

05. Mai 2021

Bio-Kartoffel-Erzeuger und -Erzeuger-innen verschenkten am 26. April ihre heimischen Bio-Kartoffeln vor „denns" in Lüneburg, weil sie enttäuscht sind. Während im Großteil des Naturkosthandels und im konventionellen Handel immer länger ...

mehr …

Ausschreibung „bio-offensive" zur Förderung heimischer Markt-Kooperationsprojekte

05. Mai 2021

Die bio-offensive unterstützt jährlich in vier Vorhaben den Aufbau und die Erweiterung landwirtschaftsnaher Kooperationen in der Bio-Wertschöpfungskette. Sie haben eine Projektidee und potenzielle Kooperationspartner oder Sie sind schon in der ...

mehr …

Lange Saison für deutsche Bio-Kartoffeln

05. Mai 2021

Die Saison für inländische Bio-Speiseware ist nun weit fortgeschritten. Die Marktversorgung mit alterntiger Ware ist weiterhin gut bedarfsdeckend. Zunehmend äußern sich die Packbetriebe aber unzufrieden über die Qualität der Lager-Kartoffeln. ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 20 | »

AgrarInfo

per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Öko auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS