Mehr Kühe und Jungbullen 2019 geschlachtet

04. Februar 2020

Die Schlachtungen sind 2019 bei Jungbullen und Kühen gestiegen, bei Färsen und Ochsen dagegen zurückgegangen. Die Kuhschlachtungen nahmen mit plus 6 % noch moderat zu – die Marktverläufe auf Verbraucherseite ließen eigentlich größere Wachstumsraten vermuten. Allerdings dürften insbesondere bei den Kuhvermarktern Unternehmen im AMI-Panel fehlen. Die Jungbullenschlachtungen stiegen sogar um 17 %. Damit läuft die Entwicklung ähnlich wie auf dem konventionellen Markt.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS