Getreidemarkt unter Einfluss der Vorratskäufe

11. Mai 2020

Dinkel aus der alten Ernte ist sowohl als Verbands- als auch EU-Bio-Ware praktisch ausverkauft; die Nachfrage aber ungebrochen hoch. Verbandshafer ist ebenfalls kaum noch verfügbar, erste Mengen der kommenden Ernte sind bereits in Kontrakten festgemacht. Verbandsweizen ist in allen Qualitäten gut aus den Lägern abgeflossen und dürfte zur neuen Ernte vollständig geräumt sein. EU-Bio-Weizen wird voraussichtlich in einigen Regionen überlagert werden, insbesondere die hohen Qualitäten (>30 % Kleber). Die Schälmühlen sind mit Ware der Ernte 2019 eingedeckt.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS