Hohe Bio-Schweinenachfrage hält an

09. Dezember 2020

Bio-Schweine sind knapp und gesucht. „Alle schreien nach Bio-Schweinen – egal ob Verbandsware oder EU-Bio-Ware" – so formulierte es einer der Informationspartner. Die Verkaufs¬mengen sind in den ersten drei Quartalen 2020 um 40 % gestiegen, die Schlach¬tungen aber nur um 12 %. Die fehlenden Mengen wurden zuerst noch aus Tiefkühlbeständen bedient. Aber spätestens seit dem späten Frühjahr sind die Lager leer und die Vermarkter können sich nur bei den frisch geschlachteten Tieren bedienen. Die Lücken bedienen z. T. Importe aus den NL oder Dk.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS