Bio-Kartoffelpreise unverändert

15. März 2021

Die private Nachfrage nach Bio-Kartoffeln stieg 2020 noch über das Rekordjahr 2019. Der durch die Corona-Maßnahmen erhöhte Inhousekonsum hatte einen erheblichen Effekt auf die Einkäufe von Bio-Kartoffeln. Nicht alle Vermarkter können jedoch die hohen Absatzzahlen seit November 2020 bestätigen. Einige sprechen eher von einem schleppenden Absatz. Hohe Absortierungen (Beschädigungen, Unter- und Übergrößen, Drycore, Drahtwurm) begleiten das Packgeschehen und am Ende könnte deutlich weniger Ware für den Speisemarkt zur Verfügung stehen. Die Erzeuger erhalten nach wie vor um die 40 EUR/dt franko Abgabe an die Packbetriebe.

 

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS