Bio-Milchpreise stabil bei 49,1 Ct

15. April 2021

Bei den Erzeugerpreisen für Bio-Milch gab es im Februar wenig Bewegung. Nur einzelne Molkereien zahlten ein höheres Milchgeld. Im weiteren Verlauf des Frühjahres dürften sich, abgesehen von den anstehenden saisonalen Abzügen, die stabilen Tendenzen fortsetzen. Im Februar erhielten die Bio-Milchbetriebe im bundesweiten Schnitt rund 49,1 Ct/kg für ihren ökologisch erzeugten Rohstoff. Das sind 1,4 Ct. mehr als im Vorjahreszeitraum.

 

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS