Höhere Bio-Getreidepreise

20. Oktober 2021

Die Bio-Getreideernte ist verspätet abgeschlossen worden.

Es bleibt immer noch unklar, welche Mengen und vor allem welche Qualitäten genau geerntet wurden – insgesamt breitet sich eher Enttäuschung über die diesjährigen Erträge aus. Die Nachfrage ist groß, aber es wird wenig Ware angeboten, die Verkäufer warten oftmals lieber ab. Damit haben sich die Preise für die meisten Produkte befestigt. Mindestens genauso wie die kleinen Erträge aber beschäftigt die Akteure die Einbußen bei den Qualitäten. Niedrige Fallzahlen sind bei fast allen Kulturen ein Problem.

 

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS