AgrarInfo Pferde

« | 1 | 2 | »

Pensionspferde: Bundesgerichtshofes sorgt für mehr Klarheit bei Kündigungsklauseln

06. Januar 2020

Eine Entscheidung des BGH vom 2. Oktober 2019 hat sich mit vorformulierten Vertragsbedingungen eines Pferdepensionsvertrages befasst und festgestellt, dass eine beiderseitige Kündigungsfrist von in diesem Fall acht Wochen zum Monatsende ...

mehr …

Arbeitskreis Pferdehaltung des WLV hat getagt - Berufsgenossenschaft im Fokus

13. November 2019

Der Arbeitskreises Pferdehaltung des WLV hat am 5. November 2019 in Unna getagt. Zentrale Themen waren die Beiträge zur Berufsgenossenschaft und die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Betriebs- und Haushaltshelfern. Jörg Uennigmann, seit diesem ...

mehr …

Dürre und soziale Medien Themen im WLV-Arbeitskreis Pferdehaltung

22. November 2018

Von „kreativ visionär“ bis zu „aktuell existentiell“ reichten die Themen, mit denen sich der Arbeitskreis Pferdehaltung des Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverbandes e.V. (WLV) beschäftigte. Die Delegierten der Kreisverbände aus ...

mehr …

Erster Fall von West-Nil-Virus-Infektion bei einem Pferd in Deutschland

09. Oktober 2018

Am 21.09.2018 ist in Deutschland der erste Fall einer West-Nil-Virus-Infektion bei einem Pferd festgestellt worden. Ein Pferd aus dem Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg war nachweislich mit dieser anzeigepflichtigen Tierseuche betroffen. Vermutet ...

mehr …

Landwirtschaftsprivileg im Baurecht: Welche Flächen werden angerechnet?

09. Oktober 2018

Flächen, die für eine Pensionspferdehaltung der Einstufung als privilegierter landwirtschaftlicher Betrieb dienen sollen, müssen tatsächlich landwirtschaftlich genutzt werden und in der Nähe des Betriebes liegen Dies hat das ...

mehr …

02. März 2018

Das Land Schleswig-Holstein erlaubt es seinen Kommunen nicht, eine Pferdesteuer erheben. Am 23. Februar 2018 hat der Landtag eine Änderung des Kommunalabgabengesetzes beschlossen. Hintergrund war der Plan der Gemeinde Tangstedt, als erste Gemeinde ...

02. März 2018

Das Verwaltungsgericht Mainz hat in einer Entscheidung vom 17.01.2018 festgehalten, dass in einem Dorfgebiet bzw. in einer dörflich mitgeprägten Gemengelage die Haltung von Pferden grundsätzlich zulässig ist. Es geht ebenso wie das ...

02. März 2018

Der WLV veranstaltet dieses Jahr wieder gemeinsam mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. und dem Pferdesportverband Westfalen e.V. ein Fachseminar für Pferdebetriebe. Für dieses Seminar werden aktuell die Einladungen versandt.  ...

Produkthaftung in der landwirtschaftlichen Pferdehaltung

03. Juli 2017

Das Oberlandesgericht Hamm hat mit einem erst jetzt veröffentlichen Beschluss vom 02.11.2016 entschieden, dass der Eigentümer eines Pferdepensionsbetriebes unabhängig vom eigenen Verschulden zum Schadensersatz verpflichtet ist, wenn ein Pferd ...

mehr …

Sammelbestellung für Schließfachschränke für Equidenpässe

03. Juli 2017

Wir erinnern an die Möglichkeit, mit einer Sammelbestellung Schließfachschränke für die Aufbewahrung von Equidenpässen auf den Betrieben zu kaufen. Abgewickelt wird der Kauf über die NLF GmbH Naturstoff- und Dienstleistungszentrale Land und ...

mehr …

« | 1 | 2 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Politik auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …