WLV bringt Offensive Nachhaltigkeit weiter voran

08. März 2019

Die Fokusgruppe der WLV-Offensive Nachhaltigkeit hat sich Anfang der Woche ein Bild über den aktuellen Stand der Umsetzung der Offensive Nachhaltigkeit gemacht. Dabei wurden einzelne Leitprojekte in den Handlungsfeldern Schweine- und Rinderhaltung, Pflanze und Umwelt sowie Soziales überprüft und nachjustiert. Deutlich wurden erste Erfolge bei der Umsetzung einzelner Leitprojekte, wie zum Beispiel bei der Vermeidung der Schlachtung tragender Rinder. Auch wurden neue Leitprojekte definiert.

Darüber hinaus hat sich die Fokusgruppe intensiv mit den aktuellen Herausforderungen für die Landwirtschaft auseinandergesetzt. Dazu gehörte die Diskussion über den Umgang mit der erneuten Novelle der Düngeverordnung sowie über das Volksbegehren Artenvielfalt in Bayern. Insbesondere das Thema Artenvielfalt bedarf einer konstruktiven Begleitung durch die Offensive Nachhaltigkeit.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS