Beringmeier: Demo in Bonn zeigt die Nöte der Landwirtschaft

12. August 2022

In einer Videobotschaft hat Bauernpräsident Hubertus Beringmeier Unterstützung für die Demo vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium durch die WLV-Kreisverbände zugesagt.

"Wir haben volles Verständnis für Aktion", erklärte Beringmeier. Falls gewünscht werde der WLV über seine Kreisverbände Bustouren aus den Regionen anbieten.

 

Welche Marschrichtung schlägt der WLV aktuell ein? Präsidium und Kreisvorsitzende haben beschlossen, die Kritik an EU-Umweltpaket und Industriemissions-Richtlinie offensiv nach Brüssel zu tragen. "Beide EU-Vorhaben überfordert uns Bauern und Bäuerinnen maßlos", sagte Beringmeier.

Aktuell setzt der Verband noch auf den Dialog mit EU-Abgeordneten sowie Vertretern von EU-Kommission und EU-Rat. Für den Herbst schloss Beringmeier weitere Demonstrationen nicht aus.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS