AgrarInfo Rindfleisch

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 65 | »

EU-Kommission bezuschusst private Lagerhaltung für Rindfleisch

28. April 2020

Die EU-Kommission hat in der vergangenen Woche beschlossen, die private Lagerhaltung für frisches und gekühltes Rindfleisch zu bezuschussen. Dem Vernehmen nach wird sich die Maßnahme auf Hinterviertel beschränken, eine von vielen Mitgliedstaaten ...

mehr …

EU: Rindfleischmarkt schlittert in die Krise

28. April 2020

(AgE) Der Preisverfall am Schlachtrindermarkt in der Europäischen Union hat sich zum Monatswechsel unvermindert fortgesetzt. Der Nachfragerückgang durch den Verlust wichtiger Absatzmärkte wie Restaurants oder Kantinen sowie die erschwerte Ausfuhr ...

mehr …

WLV-Vorstand als Telefonkonferenz

28. April 2020

Trotz der Corona-Krise hat sich der Vorstand des WLV in der vergangenen Woche getroffen - virtuell in einer Telefonkonferenz. Dem Gremium, dem unter anderem alle Kreisverbandsvorsitzenden angehören, berichtete Bauernpräsident Hubertus Beringmeier ...

mehr …

Österreich hebt Ausgangsbeschränkungen auf

28. April 2020

(FAZ) In Österreich fällt am Freitag die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Knapp sechs Wochen nachdem wegen der Corona-Pandemie das Betreten des öffentlichen Raums generell untersagt und nur für spezifische Ausnahmen gestattet worden ist, geht ...

mehr …

Marktlage

28. April 2020

(AMI) Der Druck auf den Rindfleischmarkt ist groß. Die Nachfrage ist schwach, die Erzeugerpreise geben deutlich nach. Preisempfehlung der VEZG für Jungbullen (gilt für fleischbetonte Herkunft)  Meldung für Montag,  27.04.2020 ...

mehr …

BMEL und Rentenbank starten Bürgschaftsprogramm

21. April 2020

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet mit Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ab dem 16. April Liquiditätssicherungsdarlehen an, die mit einer Bürgschaft kombiniert sind. Das Programm richtet sich an ...

mehr …

Kalb- und Rindfleischmarkt eingebrochen

21. April 2020

Durch die Corona-bedingte Schließung von Gastronomiebetrieben ist die Nach-frage von Rind- und Kalbfleisch spürbar zurückgegangen. Rund 5.000 Betriebe in Westfalen-Lippe, die sich auf die Rindermast spezialisiert haben, spüren die Auswirkungen ...

mehr …

Krise zeigt den Wert des Regionalen

21. April 2020

(drv) Davon zeigt sich Präsidentin Sarah Dhem vom Bundesverband der Deutschen Fleischwarenindustrie (BVDF) überzeugt. Dhem: „Gerade jetzt in der Krise zeigt sich, wie wichtig eine sichere und regionale Produktion hochwertiger Lebensmittel ist ...

mehr …

Marktlage

21. April 2020

(AMI) Das Angebot an Schlachtrindern fällt in allen Kategorien eher klein aus. Probleme bereitet weiterhin der Flesichmarkt. Die Erzeugerpreise behaupten sich meist auf Vorwochenniveau. Preisempfehlung der VEZG für Jungbullen (gilt für ...

mehr …

COPA/COGECA fordern nun auch Sonderhilfen für den Fleisch- und Milchsektor

15. April 2020

(AgE) Nach der Forderung nach Sondermaßnahmen für den Obst- und Gemüsesektor pochen die EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaften (COGECA) jetzt auch auf Hilfen für den Fleisch- und Milchsektor. In mehreren ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 65 | »

AgrarInfo
per E-Mail oder Fax

Wir informieren sie mit dem AgrarInfo Rindfleisch auch per E-Mail oder Fax über alles Neue aus der Arbeit des WLV.

Bitte nutzen Sie zur Bestellung das Bestellformular.

Der Bezug ist für Mitglieder kostenlos.

Daten werden geladen …