">

Weitere Gespräche zu den Reserveantibiotika

15. September 2021

Bei dem virtuellen Brüssel-Besuch des WLV, unter Leitung von Präsident Beringmeier, hatte das Thema „Reserveantibiotika" Priorität.

Es wurde darüber informiert, dass die EVP-Fraktion Änderungsanträge für die Abstimmung im Plenum des Europäischen Parlaments über den Entschließungsantrag am 16.09. vorbereitet. Die EVP sucht nach Formulierungen, wie die Europäische Kommission dazu verpflichtet werden kann, weitere Änderungen am Basis-Rechtsakt der EU-Tierarzneimittel-VO 2019/6 vorzunehmen, z.B. in Form einer Erklärung, in der sie Zusicherungen zugunsten der Humanmedizin macht. Es wird nach einer einvernehmlichen Lösung gesucht, in der auch die Humanmedizin in die Pflicht genommen wird, den Antibiotikaeinsatz zu verringern.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS