Pressemeldungen

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 16 | »

Zusammen für Insekten- und Artenschutz

16. April 2021
KV Borken

Zusätzlich zu den mit staatlichen Prämien geförderten Blühflächen legen in diesem Jahr wieder hunderte Landwirte im Kreis Borken unentgeltlich Blühstreifen an. Eine größer werdende Zahl lokaler Projekte ermöglicht es nun auch der ...

mehr …
Landwirtschaft hautnah auf dem Hof gibt es in Gronau hoffentlich in 2022 wieder. Foto: Stephan Wolfert

Tag des offenen Hofes in Gronau erst 2022

09. März 2021
KV Borken

Der ursprünglich für den 15. August 2021 in Gronau geplante Tag des offenen Hofes wird in diesem Jahr aufgrund der planerischen Unsicherheiten nicht stattfinden. Die Veranstaltung wird 2022 nachgeholt.

mehr …
Familie Nienhaus aus Rhede dankt allen Spendern der Sonnenblumenaktion

Rekordjahr für die Sonnenblumenaktion

23. Dezember 2020
KV Borken

Mit einem Rekordergebnis geht die diesjährige Sonnenblumenaktion der Landwirte im Kreis Borken zu Ende. 7.110 Euro an Spenden für Familien in Not in NRW konnte der WLV heute als Gesamtergebnis für 2020 bekannt geben.

mehr …

Weihnachtstrecker rollen durch Rhede

30. November 2020
KV Borken

Gestern Abend fand die erste Trecker-Laternenfahrt durch Rhede statt. Insgesamt 20 vorweihnachtlich-geschmückte Fahrzeuge waren dabei. Initiatorin Theresa Teklote war nachher rundum zufrieden.

mehr …
Betriebsleiter Alois Voß mit einer Studierenden des Driland-Weiterbildungskollegs. Foto: Driland-Kolleg

Eine Perspektive auch für Nicht-Bauernkinder

24. November 2020
KV Borken

Auch in Zeiten von Corona sind Hofbesichtigungen möglich. An der frischen Luft, mit Abstand und Maske ist es kein Problem sich anzuschauen, wie auf einem landwirtschaftlichen Betrieb gearbeitet wird.

mehr …
Der für die Geflügelpest verantwortliche H5N8-Erreger ist auch für Geflügel im Kreis Borken eine große Gefahr. Landwirte im Kreis Borken sind deswegen in großer Sorge. Foto: Stephan Wolfert, WLV

Geflügelpest im Anflug

20. November 2020
KV Borken

Seit gestern gibt es mit einer infizierten Wildgans in den Rheinauen im Kreis Kleve auch den ersten Nachweis der Geflügelpest in NRW – nur 10 Kilometer vom Kreis Borken entfernt.

mehr …
  Auf der Suche nach Sämereien zieht diese Kette von Rebhühnern in Bocholt über eine Brachfläche. Doch schon bald wird dieses Gelände bebaut sein. Dann sollen die Tiere dank unseres LEPUS-Projektes neue Lebensräume finden. Die Projekt-Mitarbeiter fanden ihre „Zielgruppe“ bei ihrer ersten Revierbesichtigung im Kreis Borken.

Artenvielfalt-Beratungsprojekt geht in die zweite Runde

12. November 2020
KV Borken

Die Stiftung Westfälische Kulturlandschaft hat 2016 mit dem Hegebeauftragten-Projekt einen vielversprechenden Artenschutz-Beratungsansatz ins Westmünsterland gebracht. Mit LEPUS NRW gibt es nun ein Nachfolgeprojekt.

mehr …
Erntebilanz für das Jahr 2020 zogen heute (v.l.):

Erntebilanz 2020 immer noch unterdurchschnittlich, aber besser als 2018 und 2019

22. September 2020
KV Borken

Etwas besser als 2018 und 2019, aber immer noch unterdurchschittlich. Im Zuge eines Pressegesprächs heute in Stadtlohn zog der WLV-Kreisverband seine diesjährige Erntebilanz für das Westmünsterland.

mehr …

Stalleinblicke für Schulklassen wieder möglich

18. September 2020
KV Borken

Mit den zuletzt vorsichtig gelockerten Bedingungen zum Schutz vor Corona sind Bauernhofbesuche von Besuchergruppen wieder möglich. Allerding gilt es weiterhin, bestimmte Auflagen einzuhalten, die sich in der Hauptsache mit der bereits gut bekannten ...

mehr …
Die Kreishandwerkerschaft Borken (KH) und der Landwirtschaftliche Kreisverband (WLV) wollen künftig stärker zusammen¬arbeiten. Das war das Ergebnis eines Treffens von Vertretern beider Verbände mit (v.l.) Markus Weiß (Stv. WLV-Kreisverbandsvorsitzender), Günther Kremer (Kreishandwerksmeister), Christoph Bruns (KH-Hauptgeschäftsführer), Ludger Schulze Beiering (WLV-Kreisverbandsvorsitzender) und Fabian Klönne (Jurist beim WLV-Kreisverband). Foto: Stephan Wolfert, WLV

Handwerker und Landwirte üben Schulterschluss

16. September 2020
KV Borken

Die Kreishandwerkerschaft und der WLV wollen künftig stärker zusammenarbeiten. Das war das Ergebnis eines Treffens von Vertretern beider Verbände. Es war die erste Zusammenkunft dieser Art überhaupt.

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 16 | »

Kontakt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS