Sauerländer Höfetour

SONNTAG, 14. AUGUST 2022 - 11 BIS 16 UHR

Erkunden Sie unsere heimische Landwirtschaft: Milchkühe - Mutterkuhherden - Pferde - Hühnermobil - Schweine - Kuhmobil - Holzdeko und viele mehr

Bauernhöfe transparent bei der „Sauerländer Höfetour"

Am Sonntag, 14. August 2022, stehen die Hoftore von acht Bauernhöfen am Rande des Sauerlandradrings zur Besichtigung der Betriebe von 11 bis 16 Uhr offen. Erkunden Sie die heimische Landwirtschaft hautnah bei einem Ausflug und kommen Sie mit den Landwirten aus dem Hochsauerland und dem Kreis Olpe ins Gespräch.

Ob Milchkühe, Mutterkuhherde, Pferde, Hühnermobil oder Schweine – die Tierhaltung im Sauerland ist transparent und vielseitig. Und so mancher Hof hat noch weiteres zu bieten: Kunstgewerbe, altes Handwerk oder sogar eine eigene Metzgerei können besichtigt werden. In Finnentrop empfängt sie zusätzlich das „Kuhmobil".

Die Tour orientiert sich am Radweg, ist aber natürlich auch per Auto machbar. Fahren Sie nur einen oder mehrere Betriebe an, ganz nach Wunsch.

DIESE BAUERNHÖFE
ÖFFNEN IHRE TORE

1.

Biohof Nagel - Wettmarsen 3 in Arnsberg-Wettmarsen (www.biohof-nagel.de)

  • Schweine
  • Hofladen
  • Metzgerei
  • Mutterkühe

Regionale Produkte in bester Bio-Qualität – dafür steht der Biohof Nagel in Arnsberg-Wettmarsen. Hier hat das Tierwohl oberste Priorität. Die 30 Kühe der Rasse Charolais grasen mit ihren Kälbern auf saftigen Wiesen rund um den Hof. 500 neugierige Schweine toben im raschelnden Stroh und genießen an der frischen Luft die Sonnenstrahlen. Neben der Aufzucht der Tiere findet auch das Zerlegen und Verarbeiten durch den Juniorchef direkt in den Zerlegeräumen auf dem Hof statt. Das eigene Schweine-, Rind- und Wildfleisch sowie Getreide und weitere Produkte werden im neu gebauten Hofladen angeboten. Familie Nagel freut sich Ihnen einen Einblick in ihren Arbeitsalltag zu geben! 

2.

Heimatschätze Erflinghausen - Erflinghausen 20 in Meschede-Erflinghausen

 

  • Hühnermobil
  • Direktvermarktung von Eiern
  • Besichtigung Hühnermobil.

3.

Hof Schneider Holzs(c)hoppen - Fehrenbracht 9 in Finnentrop-Fehrenbracht

  • selbst gefertigte Holzdeko
  • mobiles Sägewerk
  • rollende Waldschule

 

Der Drei-Generationen-Hof der Familie Schneider liegt - eingebettet in Wald und Wiesen- direkt oberhalb des Fledermaus-Tunnels am Sauerland Radring in Finnentrop-Fehrenbracht.

Neben Ammenkühen und Shetlandponys kann man hier ein mobiles Sägewerk besichtigen und sich bei Vorführungen einen Eindruck verschaffen, welche Holzarbeiten auf der Säge möglich sind. Wer sich noch eine kleine Erinnerung mit nach Hause nehmen möchte, wird bestimmt im kleinen Hofladen mit selbst hergestellter Holz-Dekoration fündig.

Außerdem werden zwei Jäger der Kreisjägerschaft Olpe anwesend sein und anhand der "rollenden Waldschule" über den Lernort Natur informieren.

Die Familie Schneider freut sich auf Ihren Besuch und darauf, Ihnen einen Einblick in ihr Leben mit Hof, Tieren und dem natürlichen Werkstoff Holz zu geben.

4.

Islandpferdehof Frettertal - Kalkwerkstraße 4 in Finnentrop-Fretter (www.islandpferdehof-frettertal.de)

  • Islandpferde
  • Vorführung Pferde beschlagen
  • Schmiede

 

Der schöne Fachwerkhof, erbaut 1827, liegt in dem sauerländischen Ort Fretter. Der Hof wird seit 2007 von Ute und Christian Hucke und natürlich von ihren Söhnen Peter und Paul bewirtschaftet. Sie sind eine Familie, die ihre Liebe zu den Islandpferden zum Beruf gemacht hat. Zur Zeit leben über 40 Islandpferde auf dem Anwesen. Als FN-Gangpferdetrainer C/ IGV Trainer C und FN Berittführer bietet Ute Hucke qualifizierten Reitunterricht für alle, die Interesse an den liebenswerten Isländern haben. Egal ob für Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene, mit eigenem Pferd oder mit Schulpferd, für jeden ist etwas dabei. Christian Hucke betreut die Pferde und ist als staatlich anerkannter Hufbeschlagsschmied für das Wohl der Pferdehufe zuständig. Zusammen bietet die Familie das komplette Programm rund um das Islandpferd. Sowohl die Pensions- und Gastpferde, als auch die Zucht- und Schulpferde und ihre Menschen erhalten auf der gut ausgestatteten Hofanlage ein Zuhause in familiärer Atmosphäre.

Zeitplan für den 14.08.2022

  • 10:30 Uhr Vorstellung der Hofanlage 
  • 11:30 Uhr Vorstellung des Islandpferdes 
  • 13:00 Uhr Vorstellung der Hofanlage
  • 14:00 Uhr Hufschmied: Live dabei sein, wie ein Pferd beschlagen wird
  • 15:30 Uhr Vorstellung des Islandpferdes

5.

Lennepark - Attendorner Straße in Finnentrop

  • Kuhmobil

 

Woher kommt die Milch?

Mach dein Kuh-Diplom, heißt es im KuhMobil. Spielerisch gehen Kinder und Erwachsene darin auf Entdeckungsreise und lernen zum Beispiel, wie Kühe gehalten werden, was eine Kuh frisst und wie viel Milch sie gibt. Authentische Elemente wie eine Wassertränke, Melkbecher oder eine Kuhmassagebürste versetzen die Besucher mitten in einen modernen Kuhstall. Mais, Kraftfutter und Heu kann man in die Hand nehmen und daran riechen. Sind alle Fragen richtig beantwortet, gibt es ein Diplom mit einer echten Kuh-Ohrmarke.

6.

Hof Steinhoff - Hachener Str. 12 in 57368 Lennestadt

  • Milchkühe
  • Mobilstall für Hühner
  • Pferde
  • Forstwirtschaft

Der Bauernhof der Familie Steinhoff liegt im idyllischen Tal in Lennestadt-Theten. 90 Milchkühe grasen auf den Weiden rund um den traditionsreichen Hof mit 1000jähriger Geschichte. Neuerdings gibt es auch Eier von Hühnern, die in ihrem Hühnermobil täglich auf eine andere Wiese gebracht werden. 

Peter und Barbara mit ihren Kindern Johannes und Maria freuen sich auf neugierige Besucher und einen offenen Austausch mit den Gästen.

 

7.

Hof Heinemann - Im Brauck 4 in Lennestadt-Kickenbach (www.heinemannshof.de)

  • Hofcafé
  • Pferde

Unser Hof liegt inmitten der Pferdeweiden am Rand des kleinen Dörfchens Kickenbach am Südhang des Rothaargebirges. Sie wohnen praktisch mitten im Geschehen und wenn Sie möchten, werden Sie viel über die Tiere und das Leben auf dem Lande erfahren.

Wir haben drei Bereiche: Reiterhof, Hofcafé und Ferienwohnungen. Aufs Kennenlernen freuen sich Opa Peter und Oma Hilde, Hubertus, Karin, Annika und Hendrik Heinemann.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS