Jetzt mitmachen bei der Sonnenblumenaktion!

14. April 2016

Kleine Feldstreifen – Großer Effekt für den guten Zweck

Ein Sonnenblumenfeld in Velen 2014. Foto: Stephan Wolfert, WLV
Der Kreisverband Borken setzt die erfolgreiche Sonnenblumenaktion auch 2016 fort. Landwirte, die sich vorstellen können, Feldstreifen mit Sonnenblumen einzusäen, können sich an ihren Ortsverband oder direkt an die Kreisgeschäftsstelle wenden.

Sonnenblumen für den guten Zweck. In seiner Sitzung am 3. März hat der Öffentlichkeitsausschuss die Fortsetzung der Sonnenblumen-Aktion zu Gunsten der Aktion Lichtblicke beschlossen.

Landwirte, die sich vorstellen können, Feldstreifen mit Sonnenblumen einzusäen und sich hiermit an der Aktion zu beteiligen, können sich an ihren Landwirtschaftlichen Ortsverband oder direkt an die Kreisgeschäftsstelle wenden: Tel. 02861/9306-50. Ihnen werden wie in den letzten Jahren Hinweisbanner und Schilder zur Verfügung gestellt. Besonders geeignet sind wieder Streifen entlang gut frequentierter Straßen, Wege und Plätze.

Es bleibt auch 2016 beim einfachen Grundprinzip: Jedermann kann sich an den entsprechenden Feldern Sonnenblumen mitnehmen und im Gegenzug freiwillig für Lichtblicke spenden. Auf diese Weise sind seit 2009 kreisweit über 22.000 Euro für den guten Zweck zusammen gekommen.

Konzeptpapier zur Sonnenblumenaktion inklusive Ausführungstipps und Hinweisen zur Berücksichtigung im Flächenprämienantrag ( Dateigröße: 659 KB)

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS