Sogar vom NABU gab’s ein Lob

29. Mai 2020

Robinien-Baumpflanzaktion der Bocholter Landwirte

Der Landwirtschaftliche Stadtverband Bocholt (LSB) hat eine Patenschaft für den städtischen „Weg der Jahresbäume“ übernommen. In diesem Zuge pflanzten nun Vertreter von Stadt und LSB ein 10 Jahre altes Exemplar einer Robinie am Naturlehrpfad an der Böggeringstraße ein. Die Robinie gilt als klimastabil und bienenfreundlich und wurde 2020 von der zuständigen Stiftung zum Baum des Jahres erklärt.

Eigentlich wollte der LSB schon im letzten Jahr gemeinsam mit dem Imkerverein einen Jahresbaum pflanzen, ließ dann aber den Imkern anlässlich deren 100-jährigem Jubiläum den Vortritt, erklärte LSB-Vorsitzender Klaus Kleinheßeling den Vertretern der Presse am Rande der Pflanzaktion. Die Kosten für die Patenschaft hat der LSB aus seinen WLV-Ortsverbandsmitteln beglichen.

Damit ist die Aktion für den LSB aber keineswegs abgeschlossen. „Wir haben unseren Landwirten vorgeschlagen, auch an ihren Höfen Robinien zu pflanzen. Das ist erfreulich gut angekommen.“ Im Zuge der Sammelbestellung bei einer örtlichen Baumschule haben 40 Landwirte auf private Kosten weitere 55 Bäume zum Nutzen von Natur und Hofoptik gepflanzt. Denn mit ihren zarten Fliederblättern und herabhängenden, duftend weißen Blütenständen sind sie nicht nur eine Bienen-, sondern auch eine Augenweide. „Damit haben wir auch einen Beitrag zur städtischen Jubiläumsaktion ‚800 Bäume für 800 Jahre‘ geleistet und wir werden das auch weiter fortführen“, betonte Kleinheßeling.

Die Aktion kam auch beim örtlichen Nabu gut an. Ortsgruppensprecherin Dr. Lisa Heider und Kreisvorsitzender Michael Kempkes bezeichneten das Engagement in einer Pressemitteilung im Nachgang als „positives Signal in Richtung Artenschutz und Biodiversität“.

 

Baumpflanzung am Naturlehrpfad

Vorsitzender Klaus Kleinheßeling (3.v.l.) und Pressesprecher Matthias Niemann (l.) vom Landwirtschaftlichen Stadtverband pflanzten vor kurzem gemeinsam mit (v.l.) Peter Schlabs und Gisbert Buyting vom städtischen Grünflächenamt, Michael Wiesmann (Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt und Grün) sowie Stadtbaurat Daniel Zöhler eine Robinie in Bocholt-West ein.

Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Info-Schild

Am Jahresbäume-Weg der Stadt Bocholt wird auf Infoschildern einiges zu den jeweiligen Jahresbäumen erläutert, in diesem Jahr zur Robinie.

Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS