Zukunft der Schweinehaltung im Fokus

05. März 2021

Diskussions- und Infoveranstaltung von Kammer und Verband am 22. März

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Fokus-Veranstaltungen von WLV und Kammer für Rinderhalter im Kreis folgt nun die zweite Auflage des gemeinsamen Online-Formats. Am 22. März sind speziell die schweinehaltenden Betriebe eingeladen zu einer offenen Diskussions- und Informationsveranstaltung.

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Fokus-Veranstaltungen von Verband und Kammer für Rinderhalter im Kreis Borken folgt nun die zweite Auflage des gemeinsamen Online-Formats. Am 22. März um 19 Uhr sind speziell die schweinehaltenden Betriebe im Kreis Borken eingeladen zu einer offenen Diskussions- und Informationsveranstaltung über Microsoft Teams. Aber auch alle übrigen Landwirte können teilnehmen.

Tagesordnung der Fokus-Schwein-Veranstaltung

  1. Begrüßung
    Ludger Schulze Beiering – Kreisverbandsvorsitzender
  2. Wirtschaftliche Situation der Schweinehaltung im Kreis Borken
    Andre Holke, Teamleiter Veredlungsberatung LWK NRW
  3. Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Immissionsschutzrecht
    Sonja Friedemann, Agrarrecht-Fachanwältin WLV Landesverband
  4. Umsetzung neuer Stallbaukonzepte
    Bernhard Feller, Bauberatung LWK NRW
  5. Nutztierstrategie, Stand der Umsetzung
    Dr. Bernhard Schlindwein, Veredlungsreferent WLV-Landesverband
  6. Schlussworte
    Heinrich Emming, Kreislandwirt

Anmeldung

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sie können über diesen Link am Veranstaltungstag direkt an der Videokonferenz teilnehmen.

Alternativ können Sie auch über Telefon/ Handynetz teilnehmen (nur Audio)

Bitte wählen Sie hierzu +49 69 667781601,,488075521
Telefonkonferenz-ID: 488 075 521#

Technische Hinweise

Für die Teilnahme mit Live-Bild brauchen ein Gerät mit angeschlossenem Mikrofon und Kamera. Beides ist in Tablets und neueren Laptops standardmäßig werksseitig integriert. Für die Teilnahme am Desktop-PC benötigen Sie zusätzliche Mikrofon- und Kameratechnik, beides ist in handelsüblichen Webcams vorhanden.

Die Veranstaltung wird mit der Videokonferenz-Lösung „Microsoft Teams" durchgeführt. Es wird Ihnen zu der Veranstaltung per Mail ein Link zugeschickt, mit diesem Link öffnet sich zum Veranstaltungstermin dann das passende Fenster. Sie können über Ihren Standard-Browser teilnehmen.

Ein Download der Software/ App ist nicht zwingend erforderlich. Allerdings lassen sich einige Funktionalitäten von Microsoft Teams etwas komfortabler nutzen, wenn Sie die Software/ App auf Ihrem Gerät installieren.

Hier können Sie diese kostenlos herunterladen:





Download der Teams-App für Windows-PC oder Laptop
Download der Teams-App fürs Tablet
Einladung Online-Veranstaltung "Fokus Schwein" am 22. März um 19 Uhr ( Dateigröße: 306 KB)

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS