Sonnenblumenbauern für Lichtblicke gesucht

08. April 2021

Spendenaktion des Kreisverbandes geht ins 13. Jahr

Der WLV-Kreisverband setzt 2021 die Sonnenblumen-Initiative zu Gunsten der Aktion Lichtblicke fort. In diesem Jahr wird die Spendensammlung schon um 13. Mal durchgeführt.

Der WLV-Kreisverband setzt 2021 die Sonnenblumen-Initiative zu Gunsten der Aktion Lichtblicke fort. In diesem Jahr wird die Spendensammlung schon um 13. Mal durchgeführt.

Es bleibt beim einfachen Grundprinzip: Jedermann kann sich an den entsprechenden Feldern Sonnenblumen mitnehmen und im Gegenzug freiwillig für Lichtblicke spenden. Im letzten Jahr gab es einen Spendenrekord mit knapp 7.000 Euro Sammelergebnis. Erstmals in der Geschichte der Sonnenblumenaktion gab es in Rhede auch die Zahlungsmöglichkeit per Online-Spende, in dessen Zuge erfreuliche 1.100 Euro zusammengekommen sind.

Wenn Sie bei sich vor Ort eine solche Möglichkeit in Betracht ziehen, unterstützt Sie die WLV-Kreisgeschäftsstelle gern bei der Einrichtung dieser Möglichkeit. Darüber hinaus stellt die Geschäftsstelle wie gehabt Hinweisschilder zur Verfügung, koordiniert die Veröffentlichungen zur Aktion und beantwortet weitere Fragen.

Die Möglichkeit zur Teilnahme besteht sowohl bei Aussaat zum Mais als auch bei Aussaat nach Gerste.

Für teilnahmeinteressierte Landwirte hat der Kreisverband wieder einige Hinweise zur Integration in den Flächenantrag und einige generelle Tipps und Tricks zur Umsetzung der Aktion vor Ort zusammengestellt.

 

 

Hinweise Durchführung Sonnenblumenaktion ( Dateigröße: 462 KB)

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS