Premiere: Kreisverbandstag als Digital-Event

25. November 2021

Am 8. Dezember geht es um Entwicklungsperspektiven für die Veredlungsregion

Viele Landwirte stecken momentan in einer Art Schockstarre fest. Über die aktuelle Situation hinaus beschäftigt unsere Mitglieder die Frage nach Entwicklungsperspektiven der Veredlung. Für das Münsterland hängt hiermit nicht weniger als die Grundsatzfrage zur Zukunftsfähigkeit unseres Agrarstandortes zusammen. Um diese und weitere Fragen zur Entwicklung der Tierhaltung soll es gehen am

Mittwoch, 8. Dezember 2021,
von 9:30 bis ca. 11:15 Uhr,
per Online-Konferenz (via Zoom).

Der Landwirtschaftliche Kreisverband lädt Mitglieder und Interessierte zu unserer Premiere eines digitalen Kreisverbandstages herzlich ein. Der Vormittag steht unter der Überschrift „Tierhaltung im Münsterland – Welche Chancen gibt es noch? Oder schon!"

Referenten blicken auf Marktchancen

Zwei Vertreter hiesiger Agrarkonzerne und ein lokaler Lebensmitteleinzelhändler ana-lysieren in ihren Impulsvorträgen die Marktsituation. In der anschließenden Ge-sprächsrunde diskutieren sie mit allen Teilnehmern mögliche Chancen für die Landwirtschaft in der Region. Die Referenten der aus dem Kulturquadrat in Ahaus live übertragenen Gesprächsrunde sind:

  • Edeka-Supermarktbetreiber Bernd Wilger (Borken)
  • Deutsches-Milchkontor-Aufsichtsrat Benedikt Langemeyer (Mettingen)
  • Westfleisch-Finanzvorstand Carsten Schruck (Münster)

Weitere Akteure des Vormittags

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt unser Kreisverbandsvorsitzender, Ludger Schulze Beiering (Borken).

Die Akteure auf der Bühne werden der Zukunft der Landwirtschaft im Westmünsterland ins Auge schauen. Studierende der Fachschule für Agrarwirtschaft in Borken werden mit im Saal sein. Die Fachschüler wollen mit den Akteuren auf dem Podium über ihre Zukunftsaussichten und Träume sprechen.

Zusätzlich haben alle weiteren digitalen Teilnehmer die Möglichkeit, über den Live-Chat Fragen an die Referenten zu stellen.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Weitere Veranstaltungsinfos sowie aktuelle Berichte, Bilder und im Anschluss auch die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie auf den Seiten des Kreisverbandes unter www.wlv.de/borken.

Einladung auf DIN-A4 zum Ausdrucken ( Dateigröße: 443 KB)

Jetzt hier anmelden!

Die Teilnahme am Kreisverbandstag ist online über ZOOM kostenlos möglich. Alle Interessierten können sich ab sofort und auch noch spontan während der Veranstaltung hier anmelden: www.wlv.de/kvt-bor

 

Technische Hinweise zu Zoom

Das Einwählen funktioniert online über Ihre Browser-Anwendung oder auch rein telefonisch über eine nach Anmeldung bekannt gegebene Einwahlnummer. Die Installation der Zoom-App ist nicht zwingend notwendig. Einige komfortable Zusatzfunktionen stehen Ihnen aber bei Nutzung der kostenlosen Zoom-App zur Verfügung.

Bernd Wilger, Edeka

Benedikt Langemeyer, DMK

Carsten Schruck, Westfleisch

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS