Infoveranstaltung zur neuen Systematik der GAP ab 2023

18. Februar 2022

Kammer und Verband informieren am 2. März online

Ab 2023 gilt eine neue Förderperiode für die Gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union (GAP). Um die Landwirte im Kreis Borken über die bisher bekannten Details für die Antragsstellung ab 2023 zu informieren, laden der Landwirtschaftliche Kreisverband zusammen mit der Kreisstellle Borken der Landwirtschaftskammer NRW zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. Diese findet als Videokonferenz statt am

Mittwoch, den 2. März 2022 um 19:00 Uhr

Online via Microsoft Teams. Hier der Zugangslink.

Schwerpunkt werden die beschlossenen Veränderungen in der Fördersystematik und Hinweise zur Antragstellung in 2022 mit Auswirkung auf 2023 sein. Diese werden von den Fachberatern der Kammer-Kreisstelle in Borken vorgestellt und von der Ehrenamtsspitze von WLV und Landwirtschaftskammer im Kreis Borken eingeordnet. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Kammer-Kreisstellenleiter Heinrich-Ludger-Rövekamp.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der unten angehängten Einladung.

Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und ohne Anmeldung über den beigefügtem Link möglich.

Grundlegende Erläuterung zur GAP und der neuen Systematik

Einladung zur GAP-Infoveranstaltung am 2. März 2022 ( Dateigröße: 200 KB)

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS