Mit Hofbesuchern den Wald entdecken

16. März 2022

Veranstaltung für Lernort-Bauernhof-Betriebe am 25. März in Rhede

Viele Land- und Forstwirte, die Betriebsbesichtigungen auf ihren Höfen anbieten, berichten, dass auch ihr Hofwald bei den Besuchern, vor allem bei Kindern, auf großes Interesse stößt. Aber wie kann ich einem Städter den Wald als Erlebnis- und Erfahrungsraum näher bringen?

Der WLV-Kreisverband möchte interessierten Land- und Forstwirten im Rahmen einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe verschiedene Ansätze mit auf den Weg geben. Den Auftakt machen wir am

Freitag, den 25. März 2022, von 15:00 bis ca. 17:15 Uhr,

auf und am Hof Tangerding in Rhede (An der Brennerei 1)

mit Andreas Pieper (Stadtlohn),

Naturpädagoge & Kursleiter für Waldbaden & Achtsamkeit im Wald.

Ablauf der Veranstaltung

Ankommen draußen auf dem Hof in netter Runde bei Kaffee und Kuchen
Eingangsvortrag (Einführung inkl. „Abgrenzung: Waldbaden und Naturpädagogik", Zielgruppen, Wissenswertes zur Sicherheit)
Ausprobieren im Wald (Beispielübungen zu Waldbaden, Burnout-Prophylaxe)
Abschlussrunde und Literaturtipps

Kosten

Für WLV-Mitglieder kostenfrei (Nicht-WLV-Mitglieder zahlen 15 Euro)

Anmeldung

per Telefon: 02861/930650 oder Mail: info-bor@wlv.de

Anmeldeschluss: 23.März

Das Teilnehmerkontingent ist begrenzt.

Weitere Hinweise

Die Veranstaltung findet komplett an der frischen Luft und unter den Bedingungen der dann geltenden Coronaschutz-Verordnung statt. Achten Sie auf wetterfeste Kleidung. Eine krankheits- oder pandemiebedingte Absage ist natürlich immer möglich.

Vorankündigung des zweiten Teils

Bei der zweiten Veranstaltung am Mittwoch, 11. Mai 2022, ab 14 Uhr erkunden wir den Walderlebnispfad am Hof Lösing in Vreden. Einladung und Anmeldestart hierzu im April.

Die Einladung für den 25. März als PDF ( Dateigröße: 237 KB)

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS