Sonnenblumen-Aktion für Lichtblicke e.V. auch in 2016 erfolgreich

29. November 2016

Landwirte aus den Ortsverbänden Ascheberg, Beerlage, Havixbeck, Herbern, Hiddingsel, Lüdinghausen, Merfeld, Nordkirchen und Senden haben im Frühjahr an Feldrändern Sonnenblumen zum Selbstpflücken eingesät. Um eine Spende für die Aktion Lichtblicke e.V. wurde gebeten und so wurde gepflückt und gespendet. Lichtblicke wird gemeinsam getragen von den 45 NRW-Lokalradios, den Caritasverbänden der fünf Bistümer im Land sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Die Sonnenblumen-Aktion, die 2012 vom Arbeitskreis für Öffentlichkeitsarbeit des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes ins Leben gerufen wurde, erzielte 2016 mit 4.598,94 € ihr zweitbestes Ergebnis. Insgesamt kamen der Aktion Lichtblicke aus den Landwirtschaftlichen Ortsverbänden mehr als 17.000 € zugute.

Die Ortsverbände sagen allen ein herzliches Dankeschön, verbunden mit der Bitte, sich auch im kommenden Jahr zu beteiligen. Für den guten Zweck hoffen wir in 2017 die Marke von 20.000 € überspringen zu können.

Mitschnitt Radio Kiepenkerl ( Dateigröße: 3470 KB)

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS