Videokonferenz des landwirtschaftlichen Kreisverbands zum Thema: Windkraftanlagen im Wald

26. Oktober 2021

Am 20.10.2021 fand abends eine Videokonferenz zum Thema Windkraftanlagen im Wald statt. Es referierte Herr Thier von dem Tochterunternehmen des WLV, der Firma BBWind GmbH. Herr Thier warnte davor, unbedarft Verträge von Windkraftanlagen-Projektieren zu unterschreiben.

Oftmals würde nach der Unterschrift der Verträge nichts mehr passieren und die schon „eingesammelten" Nutzungsverträge würden dann an den nächsten „Projektierer" weiterverkauft. Die entsprechenden Erlöse fehlten hinterher dann beim Eigentümer. Auch die Kommunen stünden oft den Vorhaben skeptisch gegenüber, wenn nicht die Wertschöpfung aus Windkraftanlagen im ländlichen Raum verbleibt. Er rät dazu, Windkraftanlagen in Eigenregie zu betreiben und Bürgerwindparks zu etablieren.

Der Vortrag von Herrn Thier ist auf der Homepage des landwirtschaftlichen Kreisverbandes einzusehen. Gerne können Sie sich auch in der Geschäftsstelle melden und dort den Vortrag anfordern.

Herr Thier bietet an, eine kostenlose Erstberatung für interessierte Personen, die Windkraftanlagen auf Ihren Grundstücken im Wald etablieren möchten, durchzuführen.

Für die Erstanfrage bei Herrn Thier gibt es ein Formular, welches unter Downloads auf der Homepage der BBWind GmbH zu finden ist oder folgen Sie diesem Link.
https://www.bbwind.de/kontakt/erstberatung.php

Zum Download

Hier finden Sie die Präsentation von Herrn Thier.

Präsentation herunterladen

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS