Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Digitaler Vortrag am 15.03.2021 um 19:00 Uhr">

"Damit der eigene Wille zählt!" -
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Digitaler Vortrag am 15.03.2021 um 19:00 Uhr

09. März 2021

Kreisland Frauenverband und WLV Kreisverband Lippe laden zum gemeinsamen digitalen Vortrag ein

Niemand möchte gerne über Situationen nachdenken, in denen er nicht mehr selbstbestimmt für sich entscheiden kann. Jeder hat das Gefühl, dass es wichtig wäre vorzusorgen und doch wird das unliebsame Thema verdrängt.


Im Ernstfall kann dies zu unerwünschten Problemen führen. Ehepartner, Eltern oder Kinder merken plötzlich, dass sie keine Befugnis haben über die ärztliche Behandlung im Sinne ihrer Liebsten zu bestimmen und rechtliche Entscheidungen zu treffen. Unabhängig vom Alter und der persönlichen Situation ist daher eine Vorsorge unabdingbar.


Vermeiden Sie, dass unbekannte Personen für Sie entscheiden und geben Sie Ihrer Angehörigen einen Leitfaden für die schwere Zeit in die Hand.
Nach dem Vortrag gibt es genügend Gelegenheit zum Austausch und für individuelle Fragen.


Referentin: Anna Bergmeyer, Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin), WLV-Geschäftsstelle in Herford


Anmeldung: bis 12. März 2021

per E-Mail bei Ilse Petig unter landfrauen-lippe@petig.eu, Tel. 05263/954316
Bitte bei Anmeldung Vor- und Nachnamen angeben.

Nach Anmeldung bekommen Sie weitere Informationen und den Link zum Einloggen für das Zoom-Meeting per E-Mail zugeschickt.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS